CROWNED KINGS – Interview zu ihrem neuen Album

6
- Werbung -
Nuclear Blast

Crowned Kings kommt im Sommer wieder auf Europa-Tour und veröffentlicht noch in diesem Jahr auch ihr heißersehntes neues Studioalbum. Der Nachfolger vom Erfolgsalbum Forked Road wurde dabei von keinem geringer als Terror Schlagzeuger Nick Jett produziert. Wir nahmen das zum Anlass ein Interview mit Crowned Kings Gitarrist Bosty zu führen.

Interview mit Bosty von Crowned Kings

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

AFL: Eure Europatour fängt bald an. Ist die Tour schon komplett gebucht oder kommen noch ein paar Dates dazu?

Bosty CK: Nein! Noch sind einige Dates offen. Ich hoffe es kommen noch ein paar dazu, bis wird dann im Juli in Europa sind. Wir freuen uns über jede Shows und wollen Day-Off’s möglichst vermeiden.

AFL: Wir haben gehört, dass Nick Jett von TERROR  mit euch an eurem Album gearbeitet hat. Verratet Ihr unseren Lesern welche Rolle er dabei spielt?

Bosty CK: Ja genau, Nick hat am neuen Album mitgearbeitet. Er war bereits an unserem letzten Album „Forked Road“ beteiligt. Er hat diesmal das komplette Album produziert. Er hatte uns so geholfen unseren Sound zu verbessern und so die Weichen dafür gestellt, in welche Richtung unser Album gehen soll. Nick hatte das ganze Engineering und die Aufnahmen in Australien gemacht. Das Mixing dann in seiner Heimat in Los Angeles.

AFL: Kannst du uns ein wenig mehr über das neue Album verraten? Wann wird es in Europa erscheinen und ist es ein Tribut an euer Gründungsmitglied und Bassisten Carlos, der ja leider verstorben ist?

Bosty CK: Das neue Album enthält 13 Tracks, an denen wir hart gearbeitet haben. Es geht in die gleiche Richtung wie die härten Lieder von „Forked Road“. Wir haben es dunkler und härten geschrieben als je zuvor, aber es beinhaltet trotzdem Lieder mit den gleichen gängigen, hymnenmäßigen Refrains, die unsere Fans so mögen.

Für das Album gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum. Es gibt noch einiges zu tun, aber wenn alles gut geht, erscheint es im September/Oktober 2017.

Alles was wir in Zukunft mit Crowned Kings zu tun hat, ist ein Andenken an unseren gefallenen Bruder Carlos. Dieses Album soll seiner Freundschaft mit allen in Crowned Kings Mitgliedern Tribut zollen.

AFL: Ihr hattet neulich eine Veränderung in eurem Line-Up. Waren die Gründe dafür gut- oder bösartig? 

Bosty CK: Ja da hast du Recht, wir haben eigene neue Leite bei uns in der Band. Unser neues Mitglied „Choppaz“ am Bass ist ein guter Freund der Band. Er hat uns schon seit Jahren mit viel Zeit und Geld mit seinem Recordlabel 10-54 Records in Australien unterstützt. Es ist eine feine Sache ihn bei uns zu haben und wir freuen uns sehr über seine neue Rolle als Bassist.

AFL: Diesen Sommer startet ihr eure Europa-Tour auf dem Mighty Sounds Festival in Tschechien. Meiner Meinung nach eines der schönsten Festivals in Europa. Habt Ihr Zeit um das Festival zu genießen oder kommt ihr zum Spielen und geht sofort wieder? 

Bosty CK: Ich glaube, dass wir zwei Tage auf dem MIghty Sounds sind. Das kann sich aber schnell ändern, wenn uns jemand an den freien Termin bucht, was wir natürlich hoffen. Das Line-Up des Mighty Sounds sieht fantastisch aus. Wir sind stolz ein Teil davon zu sein.

AFL: Im Laufe eurer Europa Tour sind fast die Hälfte eurer Konzerte in Deutschland. Ist das auf eigenen Wunsch oder von der Booking Agentur?   

Bosty CK: Crowned Kings ist in Deutschland immer gut aufgehoben, egal wo. Deutschland ist auch ein großes Land mit vielen Städten, in denen wir auch spielen können. Ich würde schon sagen, dass unsere Booker die meisten Daten ausmachen. Wir freuen uns über alle Auftritte, die wir spielen können. MAD Tourbooking hilft uns alles zu organisieren, so dass wir uns auf die Musik konzentrieren können.

AFL: Seit unserem letzten Gespräch auf dem Stäbruch Festival 2016 hatte ich nur mit Jason über Facebook Kontakt. Was hat die Band seitdem erlebt? Gab es Höhepunkte oder auch Enttäuschungen?

Bosty CK: Unser letztes Gespräch war bei den Stäbruch Festival 2016! Wo ist nur die Zeit geblieben? Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Der Höhepunkt seitdem war die Aufnahme des neuen Albums, das jetzt fertig ist. Es ist einfach fantastisch ein Werk vollendet zu sehen, an denen wir seit 2015 arbeiten! Es war auch toll zu beobachten, dass nicht nur ich mich weiterentwickelt habe, sondern auch Makka (Sänger) und Jack (Schlagzeug) sind an ihrer Position gewachsen. Einen wirklichen Tiefpunkt gab es bisher nicht und wir hoffen, dass unser Hoch für den Rest vom Jahr 2017 weiter anhält.

AFL: Gibt eine australische Band, die du uns empfehlen kannst? Welche Bands hört ihr euch im Tourbus und zuhause an? 

Bosty CK: Für Leute, die auf Australian Hardcore und Metalcore stehen, kann ich Staunch, Honest Crooks, Overpower, The Accursed, Outright, Viscous Judgment, Level, Relentless und die andere Band, bei der ich Bass und Chappaz Gitarre spielen, Rust Proof, empfehlen.

Im Tourbus bleiben wir meist unter uns. Oft schauen wir Filme auf dem Laptop. Wenn wir doch gemeinsam Musik hören, kann dass alles sein;  Pennywise, Hatebreed , the Eagles, Dire Straits, Queen, Ice Cube. Wir haben einen sehr vielfältigen Musikgeschmack auf Tour wie zuhause.

AFL: Habt Ihr besondere Rituale vor euren Auftritten?

Bosty CK: Außer normalen Aufwärmübungen für die Stimme, die ich zusammen mit Makka mache und ein paar Übungen auf der Gitarre, schaue ich, dass ich mindesten zwei ungeöffnete und ein offenes Bier auf der Bühne habe. Wasser wäre vermutlich besser für mich, aber ich kann den tollen europäischen Bieren nicht widerstehen, haha.

AFL: Was haltet ihr von Präsident Trump und seiner Politik?

Bosty CK: President Trump ist ein „orange“ Idiot. Ich glaube nicht, dass er mit seinem gewaltigen Ego auf andere Rücksicht nehmen kann. Ich bin froh, dass er nicht mit mein Präsident ist.

AFL: Welche weltweiten Probleme erschrecken dich derzeit am meisten?

Bosty CK: Die weltweiten religiösen Konflikte und der Terrorismus erschrecken mich am meisten. Jeden Tag passiert etwas Neues. Zu viel Gewalt und Tod. Es ist eine sehr traurige und nervenaufreibende Zeit in der wir leben.

AFL: Was sind denn deine größten musikalischen Einflüsse?

Bosty CK: Wenn ich Lieder für Crowned Kings schreibe, entsinne ich mich oft an meine späte Kindheit und die Musik, die ich damals gehört habe: Pantera, Metallica, Slayer und The Haunted. Dazu kommen auch Bands wie Madball, Terror, Sworn Enemy und Hatebreed, die mich über die Jahre immer wieder beeindruckt und begleitet haben.

AFL: Abschlussworte?

Crowned Kings kommt vom 14. Juli bis 06. August auf Europatour. Checkt uns aus und hängt mit uns rum! Wir veröffentlichen schon Bald ein neues Album – also haltet die Augen auf! Wir sehen uns! Danke Franz für das Interview!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir präsentieren Crowned Kings auf Tour

14.07. Tabor – Mighty Sounds (Czech Republic)
16.07. Geleen – Café de Meister (Netherlands) NEW
17.07. London – Underworld (UK)
22.07. Hannover – Musikzentrum (Germany) + EVERGREEN TERRACE
23.07. Erfurt – From Hell (Germany) + EVERGREEN TERRACE
24.07. München – Free & Easy (Germany)
25.07. Zürich – Werk21 (Switzerland)
27.07. Wien – Das Bach (Austria)
28.07. Ostrava – Barrak Music Club (Czech Republic)
30.07. Berlin – Bi Nuu (Germany) + EVERGREEN TERRACE
02.08. Weinheim – Café Central (Germany) NEW
04.08. Rostock – JAZ (Germany) NEW
05.08. Fredericia – Support Our Scene Fest (Denmark)

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragVorbericht zum AFDREIHT UN BUTEN Open-Air 2017
Nächster BeitragMY TURN mit neuem Musikvideo „Shield“
YO WHAT'S UP! Mein Name ist Franz, aka Toeone aka Toe aka Der Ami, aka Hey Alter! Ich wurde in Brooklyn (USA) geberen und höre Hardcore & Punk-Rock seit den 70ern. Ich bin Familienvater, Musiker und Sportler. In meiner Freizeit stehe ich auf Reisen, botanische Gärten, Tierparks, Kunst, Technik und historische Museen. Bei AWAY FROM LIFE bIn ich Allrounder; der Mann für Rat und Tat. Ich helfe beim übersetzten vons englische ins deutsche & umgekrht, führe nterviews, schreibe Reviews, filme Videos und helfe beim Bandscouting PMA!

6 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein