Frauen gehören genau so zur Hardcore-Punk Szene wie der Pogo oder der Circle-Pit! Und das nicht nur vor, sondern auch auf der Bühne! 7 Seconds sangen es bereits 1984 auf ihren Hardcore-Klassiker The Crew: It’s not just boys fun!

Hier eine Liste mit einigen großartigen „Female-Fronted“ Punk und Hardcore Bands. Wir freue uns wie immer auf eure Kommentare mit weiteren Bands.

Female-Fronted Hardcore und Punk Bands

1The Distillers (Punk-Rock, USA)

Brody Dale und die Distillers machten Ende der 90er und Anfang 2000 die Punk-Rock Szene unsicher. Hits wie City Of Angels, Drain Blood oder The Young Crazed Peeling dürfte jeder schon einmal gehört haben! Nach drei großartigen Alben löste sich die Band 2006 leider auf. Brody Dale, die zwischenzeitlich mit Rancid Frontmann Tim Armstrong verheiratet war, ist nun Solo unterwegs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2Vice Squad (Hardcore-Punk, UK)

Beki Bondage ist ohne Zweifel die Punk-Königin aus Großbritanien. Mit ihrer Band Vice Squad macht sie schon seit 1979 die englische Punk-Rock Szene unsicher. Ihr Gesang und ihr Auftreten sind einfach unverkennbar! Seit ihrer Gründung konnten Vice Squad, trotz 12jähriger Pause, bis heute über zehn Studioalbum veröffentlichen.

https://www.youtube.com/watch?v=hUu0HUMJLPo

3Walls Of Jericho (Hardcore, USA)

Was für eine Powerfrau! Wer in den Genuss gekommen ist Candance Kucsulain und Walls Of Jericho schon einmal live zu sehen, kann dies bestätigen. Mit Sicherheit einer der besten „female-fronted“ Hardcore Bands jemals! Erst in diesem Jahr haben Walls Of Jericho ihr fünftes Studioalbum „No One Can Save You From Yourself“ veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4Bikini Kill (Punk-Rock, USA)

Eine Band die in dieser Auflistung auf gar keinen Fall fehlen darf, sind Bikini Kill. Die Female-Punk Band Bikini Bill gründete sich 1990 und prägte mit ihrer Musik und ihrem Auftreten eine gesamte Bewegung: RIOT GRRL! Bikini Kill verhalf mit ihrer Musik und ihren Engagement Frauen innerhalb der Hardcore-Punk Szene zu etablieren. Nach zwei Alben und einigen EPs löste sich die Band 1997 auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5The Interrupters (Punk-Rock, USA)

The Interrupters gehören zu den angesagtesten was der Punk-Rock heutzutage zu bieten hat. Nach ihrem überragenden Debütalbum konnte sich die Band mit ihrem Gute-Laune-Punk mit Ska-Einschlag weltweit eine große Fangemeinde erspielen. Großen Anteil daran hat mit Sicherheit auch Sägerinn Aimee. Am 24. Juni legen The Interrupters ihr zweites Studioalbum „Say It Out Loud“ auf Hellcat Records nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6Weitere Female-Fronted Punk und Hardcore Bands

Pic by xmdmxhcx photos.

Hier findet ihr eine Gallerie mit weiteren großartigen Female-Fronted Bands. The Devotchkas, Lunachicks, The Baboon Show, Burning Lady, No Weather Talks, F*cking Angry…die Liste könnte um ein vielfaches erweitert werden. Was sind eure Lieblingsbands mit Frontfrau? Ihr könnt uns eure Favoriten gerne in einen Kommentar nennen. (Pic No Weather Talks by xmdmxhcx photos.)

Vorheriger BeitragG.L.O.S.S. streamen neue EP „Trans Day Of Revenge“
Nächster BeitragMINORITY OF ONE mit neuem Video „War Beyond Classwar“
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

35 Kommentare

  1. Svalbard!! (co-fronted. Sie hasst allerdings die Female-fronted-Kategorisierung, s. Song „expect equal respect“)

    Kylesa (auch co-fronted. waren früher besser)

    Circle Takes The Square (auch in combi)

    4 Promille

    Punch!!!!

    Employed To Serve

    We Ride

    Pestpocken (combo)

    F-Minus (da durften ja glaub alle ein wenig mitschreien)

    Hysterese (combi)

    Finisterre

    • 4 Promille Female-Fronted?
      F-Minus ist wirklich mega! Hysterese auch. Pestpocken wechseln sich am Gesang ja ständig Andrea und Danny ab. Die ganzen anderen Bands muss ich gleich mal auschecken. Danke!

  2. Ganz große Klasse sind auch Female Trouble, Hans-A-Plast, Scattergun, Pussycat Kill, Siouxsie and the Banshees, Maid of Ace und als einer meiner absoluten Fav´s zählt X-Ray Spex

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein