- Werbung -
Nuclear Blast

Get Some – Freaky, Filthy, Frustrated (CD – 2018 – WTF Records)

In hochwertigem Digipak kommt die neue Scheibe von Get Some daher. Die Band stammt aus Den Haag und bedient krampfhaft so ziemlich jedes Hardcore-Image, das existiert. Die fünf Songs langweilen mich zu Tode! Keinerlei Innovation. Krampfhaft tough. Abklatsch von ziemlich allem, nur halt, wie bereits erwähnt, in langweilig.

Aber wenn wir ehrlich sind, es geht schon bei der Coveraufmachung los. Mit meinen beschränkten Paintskills bekomme ich das auch hin.

Freaky, Filthy, Frustrated erscheint am 01. Juni 2018 über WTF Records auf CD.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Video laden

TRACKLIST:
1) End Alone
2) Yourself
3) Don’t Bother
4) Hope
5) Freaky, Filthy, Frustrated

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein