Heavy Heart - Closer (2021)
Heavy Heart - Closer (2021)
- Werbung -
WTF Records

Am 08. Oktober 2021 veröffentlicht die französische Melodic-Punk-Rock-Combo Heavy Heart, die 2015 in Nantes gegründet wurde, ein neues Album. Closer ist bereits der dritte Longplayer des Quartetts und erscheint auch als Vinyl-Version via Gunner Records.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Heavy Heart spielen melodischen Power-Pop-Punk, der mit einem ordentlichen Schuss Melancholie gepaart ist. Mit Closer haben Heavy Heart einen Schritt nach vorne gemacht und wirken reifer und runder. Das Album enthält zwölf Songs mit einer Gesamtspielzeit von knapp 37 Minuten. Gesungen wird auf Englisch und das mit sehr viel Gefühl und weicher Stimme, die aber auch ins kraftvoll fordernde übergehen kann. Eine leichte melancholische Grundstimmung liegt wie gesagt über fast allen Songs. Während das Schlagzeug in vielen Songs schön antreibt und uns die Gitarrenakkorde teils gefühlvoll, teils kraftvoll mit auf die Reise nimmt, wird der Song eben durch den melancholisch, kraftvollen Gesang abgerundet. Meistens eine sehr gelungene Mischung. Die beiden Videos, die bereits veröffentlicht wurden könnt ihr euch hier anschauen. Damit könnt ihr euch selbst ein gutes Bild von Heavy Hearts machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Closer wird sicherlich nicht in meinen Top 10 Alben des Jahres landen, aber in einer Playlist für triste Herbsttage, wird sich sicherlich der eine oder andere Song wiederfinden lassen. Zum Beispiel der Song Out Of Love, der mein Favorit auf Closer ist.

- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

Vorheriger BeitragSand And Salt – Discography ::: Review (2021)
Nächster BeitragV.A. – Help4Nepal Vol. 2 / United We Stand ::: Review (2021)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein