Open Wounds - Invaders (2018)
Open Wounds - Invaders (2018)
- Werbung -
Nuclear Blast

Bei Open Wounds handelt es sich um eine Hardcore-Punk-Band aus Amsterdam, die derzeit leider noch etwas unter dem Radar läuft. Im Sommer 2018 veröffentlichte die Combo ihr Debütalbum Invaders über Refuse Records, bei dem man beim Anblick des Cover-Artworks schonmal ordentlich Bock auf die Platte bekommt.

Invaders beinhaltet 14 schnörkellose Hardcore-Punk-Nummern, die mit einer gehörigen Portion Youth Crew daherkommen. Ich fühle mich immer wieder an 7 Seconds erinnert, was nicht nur an den ähnlich klingenden Background-Vocals liegt. Die Songs haben wenig Längen und werden von schnellen Drums nach vorne gepeitscht.

Ich persönlich finde die Gitarren im Mix etwas zu laut und hätte mir etwas Bass gewünscht, abe das ist Geschmackssache. Invaders ist über Refuse Records als 12“-Vinyl erschienen.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein