Im Spätsommer 2017 beschloss Torsun, Kopf der Elektropunkband Egotronic, ein musikalisches Projekt ins Leben zu rufen, das den Sound von Trap, Indie, Grunge und Punk kombiniert. Dazu holte er sich Sängerin Sina Synapse an Bord und komponierte zwei Songs auf Sample-Basis. Dem Projekt gab er den Namen Oxy Music. Etwas später erfolgte der Entschluss auch echte Gitarrenriffs mit der Mucke zu komponieren.

Jeden Tag ist nun als Video über den YouTube-Channel von Audiolith erschienen. Die dazugehörige Single ist ebenfalls veröffentlicht worden und enthält mit Vielleicht noch einen weiteren Track. Diese könnt ihr euch hier besorgen. das Video zu Vielleicht ist schon etwas älter und könnt ihr euch hier angucken:

- Newsletter -
 

Zugegeben, für Punkrocker-Ohren wirkt der doch relativ seltsame Mix noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber wer weiß. Egotronic ging ja auch irgendwann mal in eine andere Richtung.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein