Teilen
- Werbung -
Christmas

Punkrockhengste? Punktoffelhelden? Oh man, was für Namen! Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich glaube eher ersteres. Die Punkrockhengste sind ein 2012 gegründetes Deutschpunk-Trio (wer hätte es gedacht!), die 2013 ihr Debütalbum Die ham’ ne Scheibe veröffentlichte. Vier Jahre später folgte der zweite Rundling Punktoffelhelden, dass im Mai 2017 auf Abbruck Records erschienen ist.

Punktoffelhelden umfasst 13 Deutschpunk-Songs, die sich textlich zwischen gesellschaftlichen, persönlichen und witzigen Themen einpendeln. Musikalisch klingt es eher Richtung Fun-Punk ala die Abstürzenden Brieftauben. Die Stimme des Sängers erinnert so ein wenig an WIZO Frontmann Axel.

Alles in allem ist Punktoffelhelden weitaus besser als der erste Eindruck annehmen lässt. Melodischer, deutschsprachiger Punk-Rock zum leicht mitsingen, der trotzdem nicht “plump” daherkommt. Das Album ist übrigens im hübschen aufklappbaren Digipack als CD erschienen. Empfehlung für nächstes Mal an die Band: Nicht nur den Albumtitel sondern auch den Bandnamen draufschreiben 😉

- Werbung -

 

Demons Run Amok - Fest
BEWERTUNG
Bewertung
66 %
Teilen
Vorheriger BeitragNepomuk – Vote & Vomit ::: Review (2017)
Nächster BeitragMalevolence – Self Supremacy ::: Review (2017)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben