Kitty In A Casket – Rise! ::: Review (2017)

Kitty In A Casket aus Wien veröffentlichen am 18.08.2017 über Rodeo Records mit Rise! ihr bereits fünftes Album; aus meiner Perspektive ist es das...

Beginnings – Recover ::: Review (2018)

Beginnings - Recover (CD/LP - Kidnap Music / Rookie Records / Oldschool Records / Combat Rock Industrt - 2018) Bereits zum Anfang des Monats veröffentlichte...
Curselife - Poison To My Soul

Curselife – Poison To My Soul ::: Review (2019)

Jeder, der sich auch nur etwas mit Hardcore beschäftigt, dürfte in den letzten Monaten einmal über den Namen Curselife gestolpert sein. So spielte die...
Cold - S/T (2021)

Cold – S/T ::: Review (2021)

Düsterer Post-Punk und New Wave trifft sehr eingängige, poppige Melodien.

Paura / Brothers Till We Die – Split ::: Review (2019)

Die Split-LP Hand To Hand - Solid & Bold made by der brasilianischen Hardcore Band Paura und der spanischen Metal-Hardcore Band Brothers Till We...
Bad Religion - Age Of Unreason (2019)

Bad Religion – The Age Of Unreason ::: Review (2019)

Soviel vorweg: Ich hatte drei Gründe, mich aufs neue Bad Religion-Album zu freuen. Erstens war es von vornherein offensichtlich, dass es neben The Empire...
Dirt Box Disco - Hooray! Hooray!

Dirt Box Disco – Hooray! Hooray! ::: Review (2018)

Dirt Box Disco - Hooray! Hooray! (CD/LP - Cliff's Edge - 2018) Dirt Box Disco veröffentlichen nach sechs Alben eine Best-Of. Eine Tracklist hierfür zusammenzustellen...

7YEARS – Lifetime ::: Review (2017)

7Years veröffentlichten am 07.Juli bereits ihren vierten Longplayer Lifetime via Morning Wood Records und No Reason Records. 16 Jahre Musikerfahrung bringen die Italiener aus der...
Ernte 77 - Noch ein tieferer Tiefpunkt (2018)

Ernte 77 – Noch ein tieferer Tiefpunkt ::: Review (2018)

Nach ihrem Debütalbum Gebenedeit unter den Punkbands, das ich im Review ja etwas zerpflückt hatte, legen Ernte 77 bereits ein knapp ein Jahr später...

Gerade angesagt

Sondaschule – Unbesiegbar ::: Review (2022)

Das bisher beste Album von Sondaschule und schon jetzt ein klarer Anwärter auf das "Gute-Laune-Album" des Jahres!
All Fucked Up - Keilerei (2021)

All Fucked Up – Keilerei ::: Review (2021)

Trotz aller anfänglichen Skepsis gelingt All Fucked Up ein nettes Scheibchen deutschsprachigen Hardcores.
- Werbung -
Wiewaldi Tonträger

Die Playlist zur Rubrik! Die neuesten Songs kompakt in einer Playlist. Wöchentlich aktualisiert, max. 30 Songs.

Reinhören »