Slope - Street Heat
Days N Daze - Show Me The Blueprints (2020)

Days N Daze – Show Me The Blueprints ::: Review (2020)

The Pogues vollbrachten es beim Irish Folk, die Mad Caddies beim Dixieland Jazz, Dayz N Daze hauchten dem Bluegrass den Punk ein.
Counterparts - Private Room

Counterparts – Private Room ::: Review (2018)

Nach elf turbulenten Bandjahren und fünf Alben verzücken uns die Kanadier von Counterparts nun mit Private Room, einer 7-Minütigen B-Seiten-EP, zusammen geschnitten aus Überbleibseln...

Dave Hause – Bury Me In Philly ::: Review (2017)

Dave Hause kann es nicht lassen. Zum Glück! Mit "Bury Me In Philly" legt der Künstler, der als The Loved Ones Frontmann bekannt wurde,...
Schwach - Gegeneinander (2018)

Schwach – Gegeneinander ::: Review (2018)

Nach ihrem fulminanten Debütalbum Kein Bock mit dem Schwach ordentlich auf sich aufmerksam machen konnten, gibt es zwei Jahre später drei neue Tracks, die...
Dead Koys - Resting Places

Dead Koys – Resting Places ::: Review (2020)

Dead Koys - Resting Places (LP - Bakraufarfita Records - 2020) Sehr chic kommt das erste Album der Dead Koys daher. Zwar sind die fünf...
Traced By Enemies - where the sun turns grey

Traced By Enemies – Where The Sun Turns Grey ::: Review (2018)

Traced By Enemies lassen ihrer Debüt-EP Unity in Diversity, die 2016 erschienen ist, ihr Zweitlingswerk Where The Sun Turn Grey folgen, das sich stilistisch...
Friedemann - Ich leg mein Wort in euer Ohr

Friedemann – Ich leg mein Wort in euer Ohr ::: Review (2018)

Als typisch Norddeutsch würde man wohl die Aussage von Friedemann bezeichnen, die er auf die Frage hin, wie es denn zu dem neuen Album...
Turtle Rage - Contramutagen (2018)

Turtle Rage – Contramutagen ::: Review (2018)

„Geiles Cover” war mein erster Gedanke als ich die 7"-Vinyl Turtle Rage von Contramutagen erstmalig in den Händen hatte. Klare Adaption von Minor Threats...

Shook Ones – Body Feel ::: Review (2018)

Die Shook Ones sind zurück! Die Band veröffentlichte mit dem Album Body Feel nach neun Jahren Pause endlich wieder eine Platte! Folglich war die...

Gerade angesagt

Hardcore-Punk-Alben aus dem Jahr 1994

30 Hardcore-Punk-Alben, die 1994 erschienen sind

Punk-Rock is rising! Zurück ins Jahr 1994 mit Veröffentlichungen von Green Day, WIZO, Rancid, Bad Religion und vielen mehr. Welche Alben aus der Liste hört ihr noch heute?
NOFX, Photo by Jule Haider

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 9, 2021)

Neben dem neuen NOFX-Album und der übersetzen Sick Of It All-Autobiografie gibt es haufenweise weitere Neuerscheinungen.
- Werbung -
Hatebreedt