Rise Above – Forever (2020)
Rise Above – Forever (2020)

Mit der 4-Track EP Forever meldet sich die metallisch geprägte Hardcore-Band Rise Above aus den Niederlanden eindrucksvoll zurück. Forever ist im August über WTF Records erschienen und sowohl als CD als auch digital erhältlich. Nachdem ihr Drummer und Freund Pierre im Oktober 2019 verstorben ist, hat die Band entschieden das aufhören keine Option ist. Die EP ist Pierre, seiner Familie und seinen Freunden gewidmet.

„Nothing to loose
Nothing to take
In our soul
Forever in our heart“

Auch mit neuem Schlagzeuger bleiben die Niederländer ihrem Stil treu: Hardcore! Harte Riffs, ein treibendes Schlagzeug und gute Bassläufe, dazu die Vocals klasse auf den Punkt. Innerhalb der Songs gut platzierte Breaks und Tempowechsel sorgen für Abwechslung. Mir gefallen wirklich alle vier Tracks sehr gut, da sie allesamt abwechslungsreich sind und jeder Song auf seiner ganz eigenen Weise steht. Das sehr schnelle und kurze My Life, Fuck You! genauso wie das im Tempo variierende Forever In Our Heart.

- Newsletter -
 

Ein sehr gelungenes Tribut für Pierre und eine runde Sache für Fans des Hardcores mit metallischem Einfluss.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragEXCORIATED veröffentlicht neues Video „Authority Denied“
Nächster BeitragMAJOR KOWAL veröffentlichen Debüt-Single „Olivia Zwist“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein