Spirit From The Street Festival 2020
Spirit From The Street Festival 2020

Nachdem das Spirit From The Street noch im August verkündete, dass das Open-Air für Punk, Oi!, Hardcore und Ska 2019 letztmalig an angestammter Stelle, auf dem ehemaligen Militärflughafen in Niedergörsdorf, stattfand und mit dem Entenfang in Torgau gleichzeitig ein neues Austragungsort verkündet wurde, gibt es nun eine erneute Änderung.

So gab das Spirt From The Streets nun bekannt, dass das Festival doch nicht auf dem Gelände des ehemaligen Endless Summer Open-Airs sondern den Flugplatz in Roitzschjora stattfinden wird.

Die Gründe für den erneuten Wechsel sind laut dem Veranstalter das größere Gelände in Roitzschjora. Genau dort fand bis einschließlich 2016 auch das With Full Force statt, bevor es ein Jahr später nach Ferropolis umzog. Nach dem hin und her ist nun aber alles final, womit die 14. Ausgabe des Spirit Festivals vom 13. bis 16. August 2020 in Roitzschjora ausgetragen wird.

Im Zuge der Ort- und Terminvergabe, wurden für das Festival nun auch die ersten Bands verkündet. Mit dabei unter anderem Sick Of It All, Troopers und Talco.

Hier findet ihr alle bisher bestätigten Bands in der Übersicht:

Bisheriges Line-Up Spirit From The Street Festival 2020

Sick Of It All, Die Kassierer, Mad Sin, Talco, Troopers, Dritte Wahl, The Busters, Planlos, Pöbel & Gesocks, Terrorgruppe, Stomper 98, Toxpack, Russkaja, Berliner Weisse, Mr. Irish Bastard, Rotz & Wasser

Aktuell gibt es noch Early-Bird-Tickets zum Vorzugpreis.

Werte Gemeinde,es folgt das Wort zum Freitag:Wir hatten am Mittwoch eine Ämterbegehung, haben von den örtlichen…

Gepostet von Spirit From The Street am Freitag, 1. November 2019

- Werbung -
Demons Run Amok

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein