- Werbung -
Dead Serious Recordings

Die Steckbeckenzecken aus Leverkusen haben am 29. März 2019 ihr Debütalbum The Greatest Hits veröffentlicht. Der Titel ist ein Kniff, den bereits die Cockney Rejects anwendeten (sogar mehrfach). In diesem Fall lassen wir einfach mal den Promotext sprechen:

Der Grundgedanke hinter dem Titel ‚The Greatest Hits‘ ist nicht, dass die Band eine Kompilation ihrer besten Lieder auf einem Tonträger zusammenfügt, sondern der, dass die Kapelle an sich die besten Lieder der Welt schreibt und dies durch diesen Titel zur Geltung gebracht wird.“

Nun, das ist natürlich hanebüchener Unsinn. Dennoch ist die Mucke der selbsternannten Schlagerpunks durchaus nett anzuhören. Insgesamt 13 Lieder, wobei Hogwarts Express und Disco Cowboy einmal als Studioversion und einmal als Liveversion enthalten sind. Hogwarts Express ist sicherlich der Hit der Greatest Hits, aber auch Schlagerpunks und die Fortsetzung Schlagerpunks from Outer Space sind hier zu nennen.

Es soll aber auch nicht verhehlt werden, dass einige Songs absolut peinlich sind und sich anhören wie JBO auf Punk, was sicherlich auch am zum Teil bayrischen Dialekt liegt. Wie der nach Leverkusen kommt? Keine Ahnung. Bei Disco Cowboy gibts auch noch gestelzten amerikanischen Dialekt.

- Werbung -
Optimist

Schlagertypisch (?) kommt die Blockflöte vermehrt zum Einsatz, ansonsten schon deutlich alles punkig, irgendwo zwischen JBO, EAV und Abstürzende Brieftauben, wobei jedoch die spezifischen Qualitäten der genannten drei Bands nie erreicht werden. Das ist im Falle JBO vielleicht nix ganz schlechtes, aber etwas mehr Gesellschaftskritik, wie sie EAV vorgemacht haben, oder deutlichere Ohrwürmer wie bei den Brieftauben, hätten der Band sicherlich gut getan.

Insgesamt eine recht zwiespältige Angelegenheit zwischen netten Fun-Punk- und schlimmen Fremdschäm-Stücken.

1. Greetzi
2. Schlagerpunks von Nebenan
3. Der Tempel
4. Deiderino im Casino
5. Des Johnny´s Gülden Welt
6. Hogwarts Express
7. Der Berg ruft
8. Schlagerpunk Der Vampire
9. Disco Cowboy
10. Lecker Mädsche
11. Schlagerpunks From Outta Space
13. Hogwarts Express (live)
13. Disco Cowboy (live)

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben