Support Your Locals #16 mit Hansol von SHORELINE

0

Shoreline haben vor wenigen Tagen ihr Debütalbum Eat My Soul (unser Review) über Uncle M Music veröffentlicht. Wir nahmen das Release zum Anlass Sänger Hansol nach seinen fünf Lieblingsbands aus seiner Heimat Münster zu fragen.

Mehr Support Your Locals »

5 Bands aus Münster und Umgebung, die ihr auschecken solltet

Shoreline (c) Uncle M

Hey, ich heiße Hansol und spiele in der Band Shoreline aus Münster. Wir haben jüngst unser Debütalbum „Eat My Soul“ über Uncle M Music veröffentlicht und wir verstehen uns fest verwurzelt in der münsterschen Band/Musikszene. Wir veranstalten regelmäßig Shows unter dem Namen CIRCLE TWO MUSIC oder helfen bei befreundeten Konzertgruppen (z.B.Tobsucht Konzerte) aus.

Ich denke, dass die Szene hier unfassbar gut vernetzt ist und viele starke Bands hervorgebracht hat. Weil ich nicht alle in den 5 Plätzen unterbringen konnte, hier ein paar honorable mentions:

Rowan Oak (viel Liebe an Alex), Goodbye Fairground, Lasershark, Oatumn, Blind End

1IDLE CLASS

Die Band ist ja vielen ein Begriff und stand bis zu ihrer Auflösung 2018 für DIE Punkrockband aus Münster, wenn nicht sogar aus Deutschland. Das was Idle Class gemacht haben war für mich (und ich bin mir sicher für viele der späteren Münster Bands auch) eine super große Inspiration. Musikalisch als auch was den Rest angeht (Touring, Booking, Merchandise etc.). Teile der Band haben früher unter dem Veranstalternamen „Stahl und Panik“ heftige Shows veranstaltet, u.a. mit Polar Bear Club, Face To Face usw.

Selbst nach ihrer Auflösung geben sie immer noch super viel zurück,  Josua hat zum Beispiel mit seiner Frau Jenny Homesick Merch gegründet, für alle späteren Bands Artworks gemacht, druckt unseren Merchandise und hat letztes Jahr bei uns für ein paar Shows Gitarre gespielt. Stefan arbeitet heute bei Kingstar und hat uns geholfen crazy Supportslots zu bekommen. Ich halte nicht viel davon Dinge übermäßig zu glorifizieren, aber diese Band wird für mich immer eine riesen Sache bleiben.

2SNARESET

Snareset haben erst vor ein paar Monaten ihr Debut Album „With A Spark“ über unser gemeinsames Label Uncle M Music veröffentlicht und das ist von vorn bis hinten nur gut. Shoreline und Snareset verschmelzen langsam aber sicher zu einem Musikerpool, ich spiele manchmal bei ihnen Bass, Christoph spielt bei uns manchmal Gitarre, Mitch ist unser Soundtech, wir haben letztens zusammen mit Hal Johnson (zu denen später mehr) ein Idle Class Cover Set gespielt….-was ich damit sagen will: Es ist alles eine Crew. Wir sind in den letzten Jahren x-mal zusammen getourt und man hat die Band 800km von zu Hause vor 3 Leuten spielen sehen, als auch vor 600 Leuten als Ignite Support. Wer eine Schwäche für schnellen, melodischen Punkrock a la The Flatliners oder Bad Religion mit modernem Touch hat, hier seid ihr goldrichtig.

3HAL JOHNSON

Im Prinzip könnte ich das gleiche, was ich über SNARESET gesagt habe auch über Hal Johnson sagen. Teilweise gleiche Mitglieder, gleicher Freundeskreis, gleiche Crew. Die Band hat ein neues Album in der Pipeline und ich bin beim Vorhören gar nicht mehr aus dem Grinsen rausgekommen. Alles bisschen poppiger und breiter instrumentiert als bei uns oder Snareset, teilweise sind da echt Big Band Feelings auf der neuen Platte. Michel von Hal Johnson ist mit uns durch ganz Europa/UK getourt und das sind einfach ehrliche, aufrichtige, gute Menschen.

4GREAT ESCAPES

Nicht ganz so verflochten mit uns wie die vorher genannten Bands, aber trotzdem irre gute Freunde und (schon wieder?) so eine Münster – Uncle M – Band.  Auch hier sieht man wieder, wie sehr Bands von der Infrastruktur der Stadt profitieren. Great Escapes haben das Artwork ihrer letzten EP „Shivers and Shipwrecks“ zusammen mit Homesick Merch gemacht, produziert mit Bastian Hartmann (Auch aus Münster, – Mixing Engineer für die letzte Snaresetplatte, Produzent für die letzten Idle Class Sachen, Soundtech für ADAM ANGST und FJORT). Musikalisch mehr Emo als Punk, eigentlich auch offiziell aus Spelle/Rheine und nicht aus Münster. Trotzdem waren/sind sie immer präsent hier gewesen und Teile ihrer Crew wohnen auch hier. Ihr Merchandise-Guru Julian fährt mittlerweile oft bei Snareset/Hal Johnson mit und ich glaube die kennen sich sowieso schon alle viel länger als es Shoreline überhaupt gibt.

5SWAN SONGS

Eine der neueren Bands mit Benni (Idle Class), Julia (Ex-Goodbye Fairground), Julian (Oatumn) und Stina (Blankets). Eine waschechte Münster-Supergroup quasi. Sie haben fast gleichzeitig wie wir ihre neue Platte „Con Artists“ über Tidebreaker veröffentlicht. Ich hab ständig einen Ohrwurm von „Galena“, das ist ein absoluter Anspieltipp. Das ist im Grunde genommen irgendwo in die Ecke Punkrock (was auch sonst…) zuzuordnen, aber alles mit Indie/Dreampop Gitarren. Die Band macht zurzeit ordentlich Strecke und spielt mit uns am 27. September in Braunschweig im B58.

Shorelines Eat My Soul ist am 12. Juli 2019 über Uncle M Music erschienen.

SHORELINE – live 2019

27.07.2019 DE Goldenstedt – Afdreiht Un Buten Festival
06.09.2019 DE Saarbrücken – Devil´s Place
18.09.2019 DE Oberhausen – Druckluft
19.09.2019 DE Aachen – Wild Rover
20.09.2019 DE Darmstadt – Oetinger Villa
21.09.2019 DE Zwiesel – Jugendcafé
22.09.2019 CZ Prague – Café Na Pul Cesty
24.09.2019 DE Würzburg – Cairo
25.09.2019 DE Jena – Rosenkeller
26.09.2019 DE Berlin – Schokoladen
27.09.2019 DE Braunschweig – B58
28.09.2019 DE Karlsruhe – P8
05.10.2019 DE Hamburg – Astra Stube
12.10.2019 DE Münster – Sputnik Café

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein