THE BUSINESS spielen erste Show nach Micky Fitz’s Tod

0
- Werbung -
Nuclear Blast

Nach dem Tod von Micky Fitz im Dezember 2016 wird The Business im April 2019 auf dem Punk & Disorderly in Berlin erstmalig wieder auf der Bühne stehen. Am Gesang vertreten wird der legendäre Frontmann hier von niemand geringerem als Al Barr (Dropkick Murphys), Roi Pearce (The Last Resort) und Jeff Turner (Cockney Rejects).

Neben den drei Gastsängern werden die Original-Mitglieder Mick Fairbairn (Drums), Steve Whale (Schlagzeug) und Steve Kent (Schlagzeug) auf der Bühne stehen. Micky wäre sicher stolz gewesen!

Neben The Business wurden für das Punk & Disorderly 2019 bereits Bands wie Cockney Rejects, Discharge und Booze & Glory bestätigt.

- Newsletter -

Micky Fitz starb Ende 2016 im viel zu frühen Alter von 60 Jahren an den Folgen einer schweren Krebserkrankung, die 2015 diagnostiziert wurde.

Micky gründete The Business 1979 im Süden Londons mit ein paar Freunden. Mit Veröffentlichungen wie Suburban Rebels (1983) und Saturday’s Heroes (1985) zählte die Band neben den Cockney Rejects und Sham 69 zu den wichtigsten Vertretern der britischen Oi!-Bewegung. Micky und The Business spielten 2015 ihre letzten Shows in Deutschland, bevor bei ihm Krebs an der Lymphdrüse diagnostiziert wurde.

Facebook

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wir haben nach 6 Jahren AWAY FROM LIFE endlich unser erstes T-Shirt am Start! Wenn ihr cool findet, was wir so machen und uns bei dem etwas unterstützen möchtet, könnt ihr euch das T-Shirt ab sofort bis 31. Januar in schwarz oder dunkelgrau vorbestellen:

Supporter-Shirt bestellen »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein