- Werbung -
Scheisse Minnelli

Nun beginnt er bald wieder. Der Familien- und Fressmarathon. Doch wie sich die Zeit, an den meist freien Abenden vertreiben? Wenn ihr aus der Gegend um Schweinfurt kommt, hätten wir hier ein paar Empfehlungen für euch:

Mittwoch 23.12.
Ein guter Einstieg ist sicherlich die legendäre Whynachtsdisco im Stattbahnhof (Schweinfurt). Schaut am besten, dass eure Geschenke schon am Mittwoch alle eingepackt sind. Wer weiß ob ihr nach dieser Party am 24. noch dazu in der Lage seid.

Im kleinen Saal vom „Statti“ gibt es in diesem Jahr ein besonderes Special: einer Schreinerei-Revival-Party! Dort spielt ein DJ Songs aus den guten alten Schreinerei-Zeiten.

Freitag 25.12.
Nach all der Besinnlichkeit + dem Glühwein am 24., heißt es erst mal langsam wieder in die Gänge kommen. Wer wäre besser d zu geeignet als Matze Rossi im Stattbahnhof? Unterstützt wird er an diesem Abend von Flower & Hope und Andi Solo.

Samstag 26.12.
Richtig auf die Mütze gibt es dann am Samstag. Wiederrum im Stattbahnhof. The Ghost Rockets, Kojak und Cannahann bieten beste Voraussetzungen für eine fette Party. Hier habt ihr die Möglichkeit euren Festtagsbraten wieder abzuarbeiten bevor er sich in der Hüftgegend festsetzt.

Sonntag 27.12.
Die Pop-Ska-Punker von Rafiki feiern im Holzwurm (Mellrichstadt) die Veröffentlichung ihres fünften Albums „Egoist“. Support gibt es von der Würzburger Punk Band Surfing Hundekuchen. Wer über die Feiertage noch nicht genug gegessen hat, dem könnte ich noch die Pizza im Holzwurm wärmstens empfehlen.

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben