Agnostic Front
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Agnostic Front wird sich ab Ende Oktober noch einmal auf Tour begeben, bevor sich die New York Hardcore Legende anschließend ins Studio zurückzieht, um den Nachfolger von The American Dream Died (2015) aufzunehmen.

Das neue Album, das laut Gitarrist Craig Silverman 14 Songs enthalten wird, sollte ursprünglich bereits Ende 2018 erscheinen. Bereits einige Wochen zuvor verriet Sänger Roger Miret erste Pläne zu einer neuen Platte.

Auf der Europa-Tour im Herbst stehen unter anderem ein Auftritt auf dem The Sound Of Revolution in Eindhoven auf dem Programm. Mit Köln gibt es am 01. November auch eine exklusive Deutschland-Show. Hier die Termine:

- Werbung -
Stäbruch Festival

Agnostic Front – Europa-Tour 2018

31.10. Laval – Le 6Par4 (France)
01.11. Gebäude 9 – Köln (Germany)
02.11. Vitry Le Francois – L’Orange Bleue (France)
03.11. Eindhoven – Sound of the Revolution (Netherlands)
04.11. Montbeliard – Le Moloco (France)
05.11. Nancy – Chez Paulette (France)
06.11. Paris – Gibus (France)
07.11. Meyrin – Undertown (Switzerland)
08.11. Montbauban – Rio Grande (France)
09.11. Marseille – Espace Julien (France)
10.11. Vitoria-Gasteiz – Gasteiz Calling 2018 (Spain)
11.11. Lyon – Warm Audio (France)

- Werbung -
Demons Run Amok

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben