Danke an Between The Lines Zine! Durch unsere Kollegen wurde ich auf die Hardcore Band Bind aus Florida aufmerksam. Diese hat im vergangen Jahr ihr Demo veröffentlicht und somit auch meine absolute Lieblingsdemo herausgebracht. Die vier Songs sind pures Gift und laufen seit Tagen in Endlosschleife. Man bekommt einfach nicht genug von Bind!

Bind spielen Hardcore mit leichten Metal-Elementen. Dabei schafft es der Sänger der Band eine ganz besondere Handschrift zu setzten. Die Vocals kommen sehr rau und markant daher und erinnern stark an Paul Bearer von SHEER TERROR. Sehr geil! Die Breaks und Tempowechsel könnten auf der Demo besser kaum gewählt sein, so dass die Songs nie langweilig werden. Dabei sind die Tracks immer wieder mit Elementen gespickt die den Hörer in ihren Bann ziehen. Wie beispielsweise das Bass-Solo zu Beginn des Songs „Capital Punishment“ oder den Guestpart bei „American Discipline“. Da möchte man am liebsten sofort im Pit loslegen! Die Lyrics bleiben dabei gut hängen und handeln gegen die Polizei, den Staat und Rassismus. Klare Aussagen, die man häufig bei anderen Bands vermisst!

„Fuck this country’s stars and stripes. No justice for those who’ve died.“ (Song: „No Justice“)

Anfang des Jahres haben Bind ein Promo Tape für ihr Debütalbum mit zwei weiteren Songs veröffentlicht. Da kann man nur gespannt sein, ob die Band an der Demo anknüpfen können und bleibt zu hoffen, dass die Veröffentlichung des Albums nicht zu lange auf sich warten lässt. Im persönlich freue mich jetzt schon riesig Bind im Sommerurlaub live erleben zu dürfen. Cheers!

- Werbung -
Stäbruch Festival

Bind – Demo Tracklist:

  1. No Justice 02:12
  2. Capital Punishment 02:01
  3. Hands of the Priest 02:08
  4. American Discipline 03:01

- Werbung -
Demons Run Amok
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragChixdiggit! veröffentlichen neues Album „2012“ auf Fat Wreck
Nächster BeitragTRADE WIND streamen mit „Grey Light“ weiteren Song
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore und Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr. Seitdem bin ich stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, spiele Fußball, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden.

2 Kommentare

  1. […] Nach einem Demo (2015) veröffentlichte Bind aus Florida 2016 ein Promotape mit zwei Songs für ihr anstehendes Debüt. Bind spielen Hardcore mit leichten Metal-Elementen. Dabei drücken der Band vor allem die Vocals einen ganz besonderes Stempel auf. Diese kommen sehr rau und markant daher und erinnern immer wieder an Paul Bearer (Sheer Terror). Der perfekte Sound zum ausraten! Unser Review zum Bind Demo findet ihr hier. […]

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein