Booze Cruise 2023

Das Booze Cruise Festival in Hamburg hat eine erste große Bandwelle präsentiert. Vom 23. bis 25.Juni 2023 werden wieder die angesagtesten Punk-Rock und Hardcore-Bands  am Hamburger Hafen anlegen, um die Hafenstadt zum Beben zu bringen.

In der ersten Bandwelle wurden mehr als 20 Bands bestätigt, in der sich unter anderem The Menzingers, Ways Away, No Pressure, Make War, Koyo und Sunami, tummeln. Hier das bisherige Line-Up in der Übersicht:

Booze Cruise Festival 2023:

THE MENZINGERS • WAYS AWAY • NO PRESSURE • MAKEWAR • MOBINA GALORE • KOYO • TIMESHARES • PRIMETIME FAILURE • NO TRIGGER • SUNAMI • JUGHEAD’S REVENGE • LOST LOVE • THE CAROLYN • RESTRAINING ORDER • PAIN OF TRUTH • C4 • BURNT TAPES • SAY IT ANYWAY • BETWEEN BODIES • HARKER • ROUGH GUTTS • TALK ME OFF • WASTED YEARS • BELLYACHER • HEART A TACT • BIG BIRD.

Booze Cruise 2023
Booze Cruise Festival 2023

Die Bands spielen an verschiedenen Locations, bei denen es sich nicht nur um alteingesessene Clubs handelt. So werden die Künstler auch einmal ganz unkonventionell in einer Fischbrötchenbude, einer Bierbrauerei oder auf einer umgebauten Hafenfähre ihr Set zum Besten gegeben. Das gute dabei: Die Venues können allesamt zu Fuß abgegangen werden!

- NEWSLETTER -

Einen Festivalbericht sowie eine Minidokumentation von 2022 findet ihr hier und hier.

Angefangen hat das Festival 2015, als Stefan Jonas und Freunde den Geburtstag ihres Fanzines DOWNPOUR feiern wollten – damals war es ein Abend mit zwei Bands auf der MS Hedi, seitdem wächst das Festival Jahr für Jahr, ohne dabei seinen D.I.Y.-Charme zu verlieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
– Playlist: Happy Release Day

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein