Deez Nuts

Deez Nuts haben eine Dokumentation zu ihrem aktuellen Album You Got Me Fucked Up veröffentlicht. Diese gibt es am Ende des Beitrags zu sehen.

Der Nachfolger von Binge & Purgatory (2017) erschien am 18. Oktober 2019 über Century Media. Die Band aus Australien veröffentlichte seit ihrer Gründung 2007 bislang sechs Studioalben. Hier die Doku:

- Newsletter -
 
Instagram

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein