Full Force Festival 2020
Full Force Festival 2020
- Werbung -
Insanity

Advent, Advent, das Full Force brennt! Zum Glück nur im übertragenen Sinne, denn zur Feier des ersten Advents zünden wir für Euch nicht nur eine, sondern gleich 15 Kerzen an. So wurden für das Festival folgende Bands neu bestätigt, die sich nun in das bereits zuvor illustre Line-Up dazugesellen:

Nasty, Counterparts, ZSK, Being As An Ocean, Kvelertak, Killswitch Engage, Meshuggah, Boysetsfire, Of Mice & Men, Obituary, Thy Art Is Murder, August Burns Red, Neck Deep, Gatecreeper, Emils Bulls

Hier noch alle bislang bestätigten Acts des Full Force 2020 in alphabetischer Reihenfolge:

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Bisheriges Line-Up für das Full Force 2020

1349, August Burns Red, Being As An Ocean, Bleed From Within, Boysetsfire, Counterparts, Dagoba, Dying Fetus, Emil Bulls, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Gatecreeper, Get The Shot, Heaven Shall Burn, Imminence, Killswitch Engage, Knocked Loose, Kvelertak, Meshuggah, Milking The Goatmachine, Nasty, Neck Deep, Northlane, Obituary, Of Mice & Men, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It!, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & die Andern, The Ghost Inside, Thy Art Is Murder, ZSK

Tickets für das Full Force Festival, welches vom 26. – 28. Juni 2020 stattfinden wird, sind in der regulären Preisstufe zum Preis von 124,95 EUR verfügbar. Alle weiteren Infos findet Ihr auf unserer Website unter www.full-force.de.

- Werbung -
Demons Run Amok
 

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein