- Werbung -
Nuclear Blast

Im Rahmen der Veröffentlichung ihrer Demo über Modern Illusion Records durften wir ein Interview mit Wired Shut führen (English version below):

AFL: WIRED SHUT – Was ist die Geschichte hinter diesem Namen? Habt ihr diesen Bandnamen aus einem bestimmten Grund gewählt?

Nun, so wie die Welt im Jahr 2020 aussieht, gibt es dort so viel Lärm, der buchstäblich von überall her kommt. Von deinen Freunden, deiner Familie, den sozialen Medien, den Nachrichten, es scheint, dass dieser Lärm unausweichlich ist und immer lauter und lauter wurde. Das war wohl unsere Art, der Welt zu sagen, sie solle den Mund halten.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020
Wired Shut
Wired Shut

AFL: Ihr habt im Mai ein Demo veröffentlicht…

  • Erzählt uns etwas über den kreativen/Schreibprozess hinter der Demo!

Es war ein einfacher Prozess, wir haben versucht, ihn leicht und locker zu halten. Die Band wurde gegründet, um uns die Möglichkeit zu geben, zusammen abzuhängen und an etwas teilzuhaben, das für uns alle wichtig ist. Manche Leute gehen mit ihren Freunden angeln, wir schreiben und spielen Hardcore-Musik.

  • Was sind die wichtigsten Einflüsse für eure Texte?

Bekannte Themen. Ich bin kein übermäßig politischer Mensch und würde nicht vorgeben, einer zu sein. Ich schreibe Texte darüber, wie ich mich fühle und wie sich das auf mein alltägliches Leben bezieht. Jeder wird von Menschen beleidigt oder beschäftigt sich mit Problemen, die sein eigenes kleines Universum betreffen. Diese Gefühle sind sehr berechtigt, und einfache „Pushbacks“, die in Texte eingebaut werden, sind etwas, auf die sich jeder beziehen kann.

  • Freundschaft scheint ein großer Teil eurer Texte zu sein… Was bedeutet Freundschaft für euch und euer Leben?

Freundschaft ist relativ, für mich ist sie zu einer unerschütterlichen Säule geworden, die mir hilft, harte Zeiten zu überstehen. Meine Freundschaft mit den Jungs von Wired Shut ist ein gutes Beispiel dafür. Diese Band bietet uns einen Grund, einen Zeitplan für unser Abhängen aufzustellen. Je älter wir alle werden, desto schwerer fällt es uns, uns Zeit zu nehmen. Die Band bietet uns einen Anker und einen Mittelpunkt um den wir uns verbinden.

  • Gibt es eine politische Botschaft/wichtige Werte, die ihr mit der Band verbreiten wollt?

Sei realistisch, tue was richtig ist, und tue nicht so, als seien Dinge nur Sonnenschein und Regenbögen. Die Band soll für mich eine Möglichkeit sein, meine Frustrationen auszudrücken, damit ich im Leben der beste Mensch sein kann, der mir möglich ist. Jeder sollte das finden, was ihm oder ihr hilft, Dampf abzulassen, damit man sich in der restlichen Zeit auf das Positive konzentrieren und ein guter Mensch sein kann – dann wenn es wirklich zählt.

Wired Shut - Demo (Modern Illusion Records, 2020)
Wired Shut – Demo (Modern Illusion Records, 2020)

AFL: Eure Bandmitglieder sind / waren Teil von Bands wie Slapshot, Hoods oder Sinking Ships…

  • Wie seid ihr zusammengekommen und gibt es Konsequenzen für eure andere(n) Band(s)?

Wir kamen durch Freundschaft und Hardcore zusammen. Es hat keine Auswirkungen auf unsere anderen Bands, wir tun was wir können, aber wir lassen nicht zu, dass die Band andere Elemente unseres Lebens beeinflusst.

  • Haben die anderen Bands einen großen Einfluss auf Wired shut?

Ja, sie sind aber keine Vorlage für Wired Shut, wir benutzen die Band, um neue Dinge auszuprobieren, die wir in den anderen Bands nicht tun können oder die vielleicht keinen Sinn ergeben.

AFL: Ihr veröffentlicht euer Demo in Europa über Modern Illusion Records! Was hat euch zu diesem neuen Label gebracht und was sind eure Pläne für die Zukunft im Allgemeinen und für Europa im Speziellen?

Ganz einfach, sie haben sich bei uns gemeldet und wir sagten „auf jeden Fall“! Wir wollen mit Leuten zusammenarbeiten, die mit uns zusammenarbeiten wollen. Dass sie ein neues Label sind, ist großartig, weil wir zusammen wachsen und am Fundament von etwas Neuem und Aufregendem beteiligt sein können. Wir wollen mehr mit Modern Illusion veröffentlichen und nach Europa kommen und Shows spielen.

Wired Shut - Demo (Modern Illusion Records, 2020)
Wired Shut – Demo (Modern Illusion Records, 2020)

AFL: Während meines Besuchs im Jahr 2015 schien Portland eine linksgerichtete, aufgeschlossene Stadt mit einem großen alternativen Touch zu sein …

  • Hat sich an diesem Zustand in den letzten Jahren etwas geändert?

Es ist nach wie vor eine sehr aufgeschlossene Stadt. Man darf nicht vergessen, dass der Rest des Staates sehr ländlich und nicht so fortschrittlich ist wie die Stadt direkt. Wenn große Veranstaltungen stattfinden, kommen viele Menschen außerhalb der Stadt herein und man sieht dieses Aufeinanderprallen. Es ist ein sehr schwieriger Ideenkonflikt, aber in letzter Zeit hat der Rest des Staates begonnen, langsam Fortschritte zu machen.

  • Gibt es in Portland nach den Black Lives Matter-Demonstrationen eine spürbare Veränderung?

Ja, sowohl im Guten als auch im Schlechten, die Stadt kam auf großartige Weise zusammen, um Unterstützung zu zeigen. Die Medien haben Portland als Kriegsgebiet dargestellt, was nicht stimmte. Die Demonstrationen waren weitgehend positiv und friedlich. Das Schlechte ist, dass ich das Gefühl habe, der Rest der Welt hat eine verzerrte Wahrnehmung von Portland erhalten.

  • Gibt es in Portland noch einen subkulturellen Raum?

Immer, und ich hoffe, dass es weiterhin Kids in einem Keller oder in einem DIY Raum gibt, die Dinge anstoßen.

  • Was sind eure Vorhersagen/Sorgen für das tägliche Leben in Portland und den USA?

Ich sehe positive Veränderungen kommen und freue mich darauf, dass die Stadt wächst und sich zum Besten entwickelt.

AFL: Vielen Dank für das Interview und noch ein paar letzte Worte?

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, mit uns zu sprechen. Wir hoffen, dass wieder Shows stattfinden, damit wir Wired Shut nach Europa bringen können.


English Version

AFL: Wired Shut… What`s the story behind this name? Any particular reason you chose this bandname?

Well, with the world being the way that it is in 2020, there was so much noise coming from literally everywhere. From your friends, your family, social media, the news, it seemed that this noise was inescapable and only getting louder and louder. So I guess it was our way of telling the world to shut up.

Wired Shut
Wired Shut

AFL: You released a Demo in May…

  • Tell us something about the creative/writing process behind the demo!

Simple process, we tried to keep it light and easy. The band was started as a way for us to hang out and share in something that is all important to us. Some guys go fishing with their friends, we write and play hardcore music.

  • What are the most important influences for your lyrics?

Relatable material. I’m not a overly political person and I wouldn’t pretend to be. I write lyrics about how I feel and how that relates to my life everyday. Everyone gets slighted by people or deals with problems that effect their own little universe. Those feelings are very valid and simple push backs put into lyrics are something everyone can connect with.

  • Friendship seems to be a big part of your lyrics… What does friendship mean to you and your life?

Friendship is relative, for me it’s become a unwavering pillar that helps me get through tough times. My friendship with the guys in wired shut is a great example. This band affords us a reason to schedule hanging out. As we all get older it is harder for us to think to make time, the band gives an anchor and focal point to connect.

  • Is there any political message/important values that you want to spread with your band?

Be real, do what’s right and don’t pretend things are sunshine and rainbows. The band is meant to be a way for me to express my frustrations so that in life I can be the best person I can. Everyone should find that thing that helps them vent so that the rest of the time they can focus on the positive and be a good person when it really counts.

Wired Shut - Demo (Modern Illusion Records, 2020)
Wired Shut – Demo (Modern Illusion Records, 2020)

AFL: Your bandmembers are / were part of Bands like Slapshot, Hoods or Sinking Ships…

  • How did you come together and are there consequences for your other band(s)?

Came together through friendship and hardcore. It doesn’t effect our other bands, we do what we can when we can but don’t let the band effect other elements of our life.

  • Do the other bands have a big influence on Wired shut? 

Yes, their is no template for wired shut, we use the band to try new things we don’t get to do or maybe don’t make sense in the other bands.

AFL: You release your demo in Europe on Modern Illusion Records! What brought you to this new label and what are your plans in general and for Europe in specific in the future?

Simple, they reached out and we said sure. We want to work with people who want to work with us. Them being a new label is great cause we can grow together and be on the ground floor of something new and exciting. We want to release more with Modern Illusion and come over to Europe and play shows.

Wired Shut - Demo (Modern Illusion Records, 2020)
Wired Shut – Demo (Modern Illusion Records, 2020)

AFL: During my visit in 2015 Portland seemed to be a left-winged, open-minded city with a big alternative touch …

  • Did something change on this condition during the last few years?

It still very much is a open minded city. One thing to remember is that the rest of the state is very rural and not as progressive as the city directly. When big events happen a lot of people outside the city come in and you see that clash. It’s a very difficult conflict of ideas but recently the rest of the state has started to slowly progress.

  • Is there a noticeable change in Portland after the Black Lives Matter demonstrations?

Yes, both good and bad, the city came together in a great way to show support. The media painted Portland as a war zone which was untrue. The demonstrations were largely positive and peaceful. The bad is I feel the rest of the world was given a skewed perception of Portland.

  • Is there any subcultural space left in Portland?

Always and I hope that there are kids in a basement or DIY space continuing to push.

  • What are your predictions/ worries for the daily life in Portland and the USA?

I see positive change coming and look forward to the city growing and progressing for the best.

AFL: Thanks for the interview, any last words?

Thanks for taking the time to talk with us. We hope shows start happening again so we can bring wired shut out to Europe.

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein