Kali Masi (Photo by Michelle Johnson)
Kali Masi (Photo by Michelle Johnson)
- Werbung -
Nuclear Blast

Nach ihrem Debut Wind Instrument (2017) haben Kali Masi den nun für den 26. März 2021 den Nachfolger [laughs] angekündigt. Mit The Stray präsentiert uns das Quartett aus Chicago aus diesem auch direkt einen ersten Vorgeschmack im Form eines Musikvideos, das ihr am Ende des Beitrags findet.

Mit ihrem unverkennbaren Mix aus 90er-Jahre Punk-Rock im modernen Gewand, Hardcore und Emo sorgt die Band während ihrer ersten Europa-Tour im Sommer 2019, bei der sie unter anderem Red City Radio begleiteten, bereits für staunende Gesichter und eine schnell wachsende Fanbase.

Pünktlich zum neuen Album geht es für Kali Masi dann auch auf Europa-Tour, bei der über 20 Termine anstehen. Hier die geplanten Shows und das neue Video:

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Kali Masi – Europa-Tour 2021

07.04.2021 GER-Stuttgart, JuHa West
08.04.2021 GER-Trier, Lucky’s Luke
09.04.2021 GER-Köln, Limes
10.04.2021 NL-Arnhem, Willemeen
11.04.2021 BE-Leuven, Rock Café
12.04.2021 OFF
13.04.2021 UK-Brighton, The Hope & Ruin
14.04.2021 UK-Bristol, Exchange
15.04.2021 UK-Birmingham, Sunflower Lounge
16.04.2021 UK-Manchester, The Star & Garter
17.04.2021 UK-Lincoln, The Scene
18.04.2021 UK-London, New Cross Inn
19.04.2021 OFF
20.04.2021 GER-Münster, Gleis 22
21.04.2021 GER-Wiesbaden, Kreativfabrik
22.04.2021 GER-Kassel, Franz Ulrich
23.04.2021 GER-Hamburg, Hafenklang
24.04.2021 GER-Braunschweig, B58
25.04.2021 GER-Berlin, Cassiopeia
26.04.2021 OFF
27.04.2021 GER-Leipzig, Conne Island
28.04.2021 GER-Munich, Sunny Red
29.04.2021 IT-Mailand, Spazio Ligera
30.04.2021 CH-Fribourg, Nouveau Monde

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Vorheriger BeitragCHRISTMAS mit Video zu „Turn Me Lewd“
Nächster BeitragBUSTER SHUFFLE veröffentlichen Reissue ihres Debütalbums „Our Night Out“
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein