- Werbung -
Dedication Records

Alter Schwede! Lowest Creature aus Schweden zeigen sich auf Misery Unfolds in bester Heavy Hardcore Manier. Wie der Ball beim Tennis im Spiel die Seiten wechselt, wechseln die Songs zwischen Metal und Hardcore. Mit dem Unterschied, dass es hier wesentlich härter zur Sache geht – und es sich nicht um Tennis handelt.

Aber immer mit der Ruhe. Auf Misery Unfolds sind drei Songs zu hören, welche allerdings bereits als Promo 2017 auf Kassette veröffentlicht wurden. Nichts Neues also, doch lohnt es sich definitiv der Band ca. 12 Minuten Gehör zu schenken. Den kompletten Stream findet ihr am Ende des Beitrags.

Der erste Song Lay Down The Law kommt stampfend und thrashig. Klassisch eben, aber manchmal reicht genau das auch aus. Mit dem Titeltrack Misery Unfolds geht es weiter. Ebenfalls stampfend, aber weitaus mehr Hardcore Elemente. Gerne würde ich Side to Side durch mein Zimmer hopsen. Aber aus Rücksichtnahme auf meine Mitmenschen, lasse ich es lieber bleiben. Den Abschluss macht der Song Swallowed By The Abyss und dieser verknüpft eigentlich das Beste von den beiden vorangegangenen Titeln. Zu Beginn sehr thrasig mit schönen Sing-along Parts und immer wieder mit besten groovigen Hardcore Elementen.

Im Gesamten ist der Sound sehr roh gehalten und der Gesang hallend, aber genau dies unterstreicht nochmal den Einfluss des Old School Thrash Metal.

Fazit:

- Werbung -
BDHW

Man muss ehrlich zugeben, Lowest Creature veröffentlichen mit Misery Unfolds keine Innovation. Die metalischen Einflüsse auf den Hardcore Punk hervorzuheben, das haben schon etliche Bands vor ihnen gemacht. Doch gerade Fans dieses Stils, werden viel Freude an den Schweden haben. Ich persönlich halte Misery Unfolds für eine gelungene EP, die mich vor allem aufgrund des rohen Sounds und den groovenden Parts zwischen Metal und Hardcore überzeugt hat.

Anspieltipp: Swallowed By The Abyss

Misery Unfolds erscheint am 6. Juli 2018 über Isolation Records. Die 7″ erhaltet ihr in Europa über Evil Greed.

Demons Run Amok - Fest

2 Kommentare

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben