Oxmo - Wer willst du sein? (2022)
Oxmo - Wer willst du sein? (2022)
- Werbung -
WTF Records

Oxmo – Wer willst du sein? (CD – Bakraufarfita Records – 2022)

Bakraufarfita bringen immer mal wieder Bands raus die einen sehr überraschen. So auch Oxmo. Wenn man die Band in Schubladen stecken möchte, dann braucht man einen großen Apothekerschrank. Die Band klingt wie ein Mix aus Kraftklub und Fettes Brot auf ihrer Liveplatte. Gesanglich ist das ganze sehr nah am Hip-Hop. Die Texte voll auf die Zwölf!
Manche Themen sind wichtig und kommen (leider) nie aus der Mode, so zum Beispiel Der N. oder Kim Jongs Jungs.

Bei Das Leben eines Künstlers spricht mir die Band aus der Seele, denn mich nerven auch genau diese Bands, die den ganzen Tag irgendwelchen Datenmüll auf sozialen Netzwerken hochladen um interessant zu sein, damit aber eigentlich komplett in der Belanglosigkeit versinken. Ähnliches Thema bei Pressetext. Ja, das neue Album ist immer das Tollste und Beste. Pressetexte sind immer eine Feierei des Künstlers selbst, es gibt nicht viel langweiligeres als Pressetexte. Oxmo haben in ihrem übrigens stehen dass man sich den Scheiß doch einfach anhören soll. Passt!

Gelegentlich wird die Musik von Bläsern untermalt, das passt an sich unglaublich gut. An wenigen Stellen rücken diese leider in den Vordergrund, da wird mir persönlich das dann schnell zu viel.

Leider erscheint das Album nur auf CD, diese kommt als schönes Digipack mit Inside-Out Cover. Sehr schön aufgemacht.
Hier gibt es übrigens als Bonus-Tracks noch zwei weitere Songs und einen Dub-Mix von Das Leben des Künstlers.

Wenn diese Band die Qualität des Albums auch auf der Bühne hält, dann werden bald nur noch sehr große Bühnen bespielt! Tolles Album!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein