Felony (Photo by Michelle Olaya)

Nachdem das Return To Strength bereits vor einigen Wochen die ersten Bands für ihre 10-jährige Jubiläumsausgabe bekanntgegeben hat, wurden für das zweitägige Hardcore-Fest nun weitere Bands bestätigt.

Dort mit dabei unter anderem Gone To Waste und Felony, die beide einmalige Reunion-Shows auf dem Return To Strength spielen werden. Auch Harm/Shelter werden nach längerer Abstinenz in Querfurt mit von der Partie sein. Außerdem neu bestätigt wurden Dethroned, Lifecrusher und Coroner MD.

Bereits zuvor wurden Bands wie Risk It!, Rotting Out und Lowest Creature bekanntgegeben. Hier das bisherige Line-Up in der Übersicht:

- Newsletter -
 

Bisheriges Line-Up für das Return To Strength 2020

Angst, Chaver, Coroner MD, Deluminator, Dethroned, Gone To Waste, Felony, Grove Street Families, Harm/Shelter, Lifecrusher, Lowest Creature, Mortality Rate, Risk It!, Rotting Out


Das Return To Strength wird am 12. und 13. Juni 2020 in Querfurt stattfinden. Nach aktuellem Kenntnisstand wird das Fest trotz Coronakrise ausgetragen. Hier das dazugehörige Statement der Veranstalter:

Moin zusammen,

uns erreichten verständlicherweise etliche Anfragen bezüglich der CORONA-Thematik und dem Stattfinden des Return To Strength Fest 2020.

Die Kapazität beim Festival beträgt maximal 800 Menschen. Somit fallen wir aktuell nicht unter den von der Landesregierung beschlossenen Erlass von Großveranstaltungen über 1000 Menschen.

Aktuell sehen wir keinen Anlass, dass am 12.-13. Juni stattfindende RTS zu verschieben oder abzusagen. Wir werden die Situation beobachten und nach der Lage im Juni entscheiden.

Wir werden daher weiterhin wie geplant weitere Bands ankündigen und hoffen auf den Sommer.

Bleibt gesund und wir sehen uns im Juni zum Jubiläums RTS. Unterstützt weiterhin Veranstalter, die aufgrund der aktuellen Lage dazu gezwungen waren Konzerte oder Festivals abzusagen.

Stay save!
RTS Crew

P.S. Tickets gibts hier.

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein