Nach unendlichen Tourabsagen, gibt es nun gute Neuigkeiten aus dem Hause Parkway Drive. Nachdem schon vor einigen Tagen klar wurde, dass die für den April geplante Viva The Underdogs-Tour aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden kann, wurden für die Tournee nun Ersatztermine bekanntgegeben.

Neuer Support für Stick To Your Guns und Venom Prison

So werden die Termine nun im November und Dezember stattfinden. Dort werden, wie ursprünglich geplant, auch Hatebreed als Support mit dabei sein.

Parkeway Drive (Promo-Pic, 2019)

Für Stick To Your Guns und Venom Prison gesellen sich Crystal Lake, die zuletzt als Headliner der Never Say Die Tour unterwegs waren, als Tour-Opener hinzu. Alle bereits gekauften Termine behalten auch für die Nachholtermine ihre Gültigkeit. Hier die neuen Dates:

- Newsletter -
 

Parkway Drive – Viva The Underdogs Tour 2020 mit Hatebreed und Crytal Lake

13.11.2020 DE – München, Olympiahalle 
15.11.2020 LX – Esch-sur-Alzette, Rockhal

17.11.2020 DE – Leipzig, Arena
19.11.2020 UK – London, The SSE Arena Wembley
20.11.2020 BE – Brussels, Forest National
25.11.2020 DE – Frankfurt, Festhalle 
27.11.2020 FR -Paris, Zenith
29.11.2020 DE – Wien – Stadthalle 
01.12.2020 CH – Zürich, Samsung Hall
03.12.2020 DE – Hamburg, Sporthalle
05.12.2020 DE – Dortmund, Westfalenhalle

Erst am 22. Januar ist die Parkway Drive-Dokumentation Viva the Underdogs – A Parkway Drive Film im Kino angelaufen. Das gleichnamige neue Parkway Drive-Live-Album wird dann am 27. März 2020 erscheinen.

Wie wir Künstler, Veranstalter und Club-Besitzer in dieser schweren Zeit unterstützen können, haben wir euch hier übrigens in unsere Hardcore-Tipps gegen Corona-Pleite zusammengefasst.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein