Sense Of Justice - Young At Heart (2022)
Sense Of Justice - Young At Heart (2022)
- Werbung -
WTF Records

Die österreichischen Hardcore-Veteranen von Sense Of Justice melden sich mit einem neuen Studioalbum zurück. Young At Heart ist der Titel des Albums, das auf WTF Records erschienen ist und mit elf Tracks und 27 Minuten Spielzeit daherkommt. Veröffentlicht wurde das Album digital und als CD.

Young At Heart passt zu der Combo aus Österreich, immerhin sind sie selbst nicht mehr so jung, immerhin haben sie schon das 25-jährige Band-Jubiläum durch. Aber tatsächlich sind sie nicht nur im Herzen jung geblieben, auch die Musik hat noch ordentlich Power. Schöner Oldschool Hardcore der Fans von Agnostic Front, Madball usw. gefallen dürfte. Schöne wummernde Bässe und metallisch angelehnte Gitarren, dazu eine verlebt klingende heißere Stimme an den Vocals, was braucht das Herz mehr um jung zu bleiben?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sozialkritische Texte sind natürlich inklusive, aber auch Texte, die die Freundschaft und die Roadcrew huldigen sind dabei. Gangshouts und Tempowechsel dürfen natürlich auch nicht fehlen, so ist ein solides Album entstanden, das von vorne bis hinten überzeugt.  Reinhören ist für alle Hardcore Fans Pflicht, aber erwartet nichts bahnbrechend Neues, dafür werdet ihr alt bewehrtes finden.

Sense Of Justice (Pressefoto)

Tracklist:

  1. Still Alive (01:39)
  2. Stand Up (02:42)
  3. Roadcrew (02:27)
  4. Pals For A Lifetime (02:51)
  5. Jealousy (03:04)
  6. Days Like This (02:47)
  7. No Way Out (02:02)
  8. Young At Heart (02:17)
  9. On The Road (02:21)
  10. Matter Of Opinion (02:08)
  11. Quit It (02:40)
- NEWSLETTER -
BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragBack To Future Festival gibt ANTI FLAG als Secret-Headliner bekannt
Nächster BeitragKonzertbericht: Jera On Air 2022 in Ysselsteyn
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!
sense-of-justice-young-at-heart-review-2022Die österreichischen Hardcore-Veteranen von Sense Of Justice melden sich mit einem neuen Studioalbum zurück. Young At Heart ist der Titel des Albums, das auf WTF Records erschienen ist und mit elf Tracks und 27 Minuten Spielzeit daherkommt. Veröffentlicht wurde das Album digital und als...

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein