- Werbung -
Scheisse Minnelli

Die italienische Hardcore-Band Slander hat in den sozialen Medien ihre vorläufige Auflösung bekanntgegeben. In dem Statement lässt die Band wissen, dass sich die Mitglieder derzeit auf neue Projekte in und neben der Musik konzentrieren möchten. Slander ließ dabei jedoch offen zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurückzukehren.

Die Band verkündete weiterhin, dass man bis zur Auflösung im Januar 2019 noch 15 Shows spielen werde. Die Termine hierfür sollen in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden.

Slander gründete sich 2014 in Venedig und veröffentlichte vergangenes Jahr mit Calunnia ihr letztes Release.

Hier das Statement der Band:

Slander zur Auflösung

Hey! We’ll try to keep this statement short and not too cheesy.

 

We have decided to put Slander back to sleep until we’ll feel ready to come back. There’s no bad blood between the five of us, but now we feel like we need to focus on other things, related (and not) to the music world. There will be 15 more shows until January and then we’ll be done for a while: it could be one or ten years, who knows, we don’t have a plan yet.

 

Come to a show and let’s have some fun one more time, the complete list will be announce over the next few days. None of us would’ve expected 1% of all the things we’ve done and experienced as a band. Thanks to every single person who has walked with us throughout the past 4 years, music is great. Thank you ❤️

Hey! We’ll try to keep this statement short and not too cheesy.We have decided to put Slander back to sleep until we'…

Gepostet von Slander am Dienstag, 16. Oktober 2018

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben