Sworn Enemy
Sworn Enemy
- Werbung -
Scheisse Minnelli

Nachdem man zunächst bereits in diesem Jahr ein neues Sworn Enemy Album erwarten durfte, wurde nun durch einer Pressemitteilung bekannt, dass die New York Hardcore Band dieses 2019 über ihrem neuen Label M-Theory Audio veröffentlicht wird.

Sänger und Gründungsmitglied Sal Lococo selbst zum geplanten Album:

„First and foremost, we want to thank Marco Barbieri at M-Theory Records for believing in Sworn Enemy,“ he says. „We also want to take a minute to thank Robb Flynn and Zack Ohren at Sharkbite Studios for putting up with us at the studio. The new album is savage as fuck and would not have been possible without you guys. Now it’s time to get back out on the road and show everyone how fucking great this new shit is!“

Sworn Enemy kamen anlässlich des 15-jährigen Jubiläums ihres Albums As Real As It Gets‘ im August, nach längerer Auszeit, auf Europa-Tour. Der zweite Teil der Tournee wird aktuell fortgesetzt. Die Tourtermine findet ihr am Ende des Beitrags.

Sworn Enemy wurde in ihrer Anfangszeit von Hatebreed-Frontmann Jamey Jasta unter Vertrag genommen, der die ersten beiden EPs der Band auf seinem Label Stillborn Recordings im Jahr 2001 und 2002 veröffentlichte. Er produzierte auch das Full-Length-Debüt der Band, As Real As It Gets, das 2003 über Elektra Records erschienen ist. In den 15 Jahren danach veröffentlichte Sworn Enemy vier weitere Alben. Mit Living On Borrowed Time veröffentlichte die Band 2014 ihr bisher letztes Album.

Weitere Informationen zum neuen Release sollen in den kommenden Wochen folgen.

Sworn Enemy – Fall-Tour 2018

Sworn Enemy - Fall-Tour 2018
Sworn Enemy – Fall-Tour 2018
Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben