- Werbung -
Pirate Press Records

Mit First Strike liefern die Altpunks von Tank Shot aus Hannover ihr Debütalbum ab! Nach zweijährigem Bestehen der Band erscheint First Strike auf Lake Town Records und beinhaltet 15 female fronted Punkrock- bis Streetpunk-Songs der alten Schule. Bezeichnend ist die Eingängigkeit der Songs! Gut platzierte Chöre und klassische, nicht übertriebene Punk-Riffs lassen das Album wie von selbst ins Ohr gehen. Es wechseln sich Midtempo-Punkrocksongs mit nach vorn gehenden Streetpunksongs ab. Hier und da eine Ballade machen das Ganze zu einer runden Sache. Manchmal hätte ich es mir hier und da etwas knackiger gewünscht, weswegen die Musik einerseits nicht ganz so drückend rüberkommt und andererseits etwas an Spritzigkeit verliert. Nichtsdestotrotz ein insgesamt guter Einstand, der an Klassiker der Szene erinnert!

Das gute Stück gibt es auf weißem Splatter-Vinyl (500 Stk. + Downloadcode) und im knackigen CD-Digipack mit einem ausgiebigen, 16-seitigen Booklet.

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben