Das im Jahr 2002 veröffentlichte Terrogruppe Album Blechdose gilt bis heute als einer der besten Livealben der deutschen Punk-Geschichte. 15 Jahre präsentieren uns die Berliner Aggropunks nun den legitimen Nachfolger Supberblechdose.

Das Doppel-Album erscheint am 21. Juli 2017 (das Release verschiebt sich aufgrund von „Herstellungs-Schlamassel“ auf dem 13. Oktober) und wird sowohl auf Vinyl als auch auf CD erhältlich sein. Mit dabei außerdem eine Live-DVD und ein Buch. Die Superblechdose kann hier vorbestellt werden.

Mit der „Rhein ist tot“ gibt es aus der Superblechdose bereits die erste Hörprobe im Form eines Videos, dass ihr hier anschauen könnt. Gefilmt wurde der Song während eines Terrorgruppen Auftritts im Berliner SO36.

Neben den SO36 wurden die Songs im Berliner Astra, die Scheune in Dresden, den Club Vaudeville (Lindau), im Kölner Underground, im Fährmannfest (Hannover), im Posthof in Linz und im Würzburger Immerhin aufgenommen.

Hier die komplette Tracklist:

Terrorgruppe – Suplerblechdose

  1. Superkonferenzschaltung
  2. Immer besser
  3. Rumhängen
  4. Schmetterling
  5. Arbeit sein muss bleibt
  6. Allein gegen Alle
  7. Tiergarten
  8. Kathedralen
  9. Russenhitler
  10. Leider nur ein Traum
  11. Na Endlich
  12. Keine Airbags für die CSU
  13. Gestorben auf dem Weg zur Arbeit
  14. Schlechtmensch
  15. Tresenlied
  16. Doktor Doktor
  17. Sabine
  18. Der Rhein ist tot
  19. Wochenendticket (Romantik)
  20. Ernst August II
  21. Sozialer Misserfolg
  22. Hurra die Welt geht unter
  23. Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland
  24. Dumm aber lieb
  25. Das war ihr Leben
  26. Blutbürger
  27. Angela
  28. Abenteuer Bundeswehr
  29. Kinderwahnsinn
  30. Der Maximilian
  31. Keiner hilft euch
  32. Die Gesellschaft ist schuld, daß ich so bin
  33. Tante Gerda
  34. Opa
  35. Schöner Strand
  36. Weitergehen
  37. Wir müssen raus

Im Sommer ist die Band auch wieder vermehrt live anzutreffen. Alle Festivalauftritte der Terrorgruppe findet ihr am Ende des Beitrags.

FESTIVAL SHOWS 2017

17.06.2017 Chemnitz – Kosmonaut Festival (Tickets werden knapp)
07.07.2017: Prölsdorf – Krach am Bach Festival
08.07.2017 Theley – Volcano Festival
21.07.2017 München – Backstage Free & Easy Festival
22.07.2017 Darmstadt – Villa Oetinger mit Mitgift (Tickets werden knapp)
23.07.2017 Hünxe – Ruhrpott Rodeo Festival
29.07.2017 Viersen – Eier mit Speck Festival
20.08.2017 Karben – Open Air
25.08.2017 Niedergörsdorf – Spirit from the Streets Festival

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben