The Casualties machen sich im Mai ins Studio, um den Nachfolger vom 2016 erschienenen Chaos Sound aufzunehmen. Das neue Album der Streetpunks wird im Herbst 2018 erwartet.

Das zehnte The Casualties Album – das erste mit neuem Sänger

Attention Casualties Army! We are beyond stoked to announce we will be returning to The Blasting Room once again, this May to record our new album.

Das neue Album ist das erste Release mit dem neuen Sänger David Rodriguez (Krum Bums). The Casualties Urgestein und Gründungsmitglied Jorge Herrera verließ The Casualties nach 27 Jahren im vergangenen Sommer.

Die neuen Songs werden in den The Blasting Room Studios in Fort Collins (Colorado) gemeinsam mit Bill Stevenson (Descendents, Black Flag u.a.) und Jason Livermore aufgenommen. In diesem Studio wurden bereits die Alben On The Front Line, Under Attack und We Are All We Have produziert.

Mit Veröffentlichung des neuen Albums können Fans aus Mitteleuropa weiterhin auf eine Tour hoffen. Wir halten euch zum neuen Album auf dem Laufenden – hier solange ein Klassiker mit ehemaligem Frontmann Jorge. Wir sind gespannt!

- Werbung -
BDHW

Unser Interview mit The Casualties aus dem Jahr 2016 findet ihr hier.

Attention Casualties Army! We are beyond stoked to announce we will be returning to The Blasting Room once again, this May to record our new album with Bill Stevenson and Jason Livermore. This is where we recorded “On The Front Line”, “Under Attack”, and “We Are All We Have”. It has been written in blood that we continue our legacy and fulfill our commitment to you, the punks! This band is bursting with a new energy! What we have gearing up, we can not wait to blast into your skull! Question is, caaaaaan yooooouuu dig it!?” #TheCasualties Meggers Casualty Jake Kolatis @rocknrollrick David Rodriguez #CasualtiesArmy #blastingroom #newrecord #punk #punkrock #thrasher #thrash #punx #oi #casualties #onthefrontline #underattack #weareallwehave

Posted by The Casualties on Donnerstag, 8. März 2018

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben