- Werbung -
Nuclear Blast

Eines der angesagtesten Festivals der jüngsten Vergangenheit wird leider seine Pforten schließen. So wird das The Sound Of Revolution, das seit 2016 jährlich im Klokgebouw Eindhoven ausgetragen wurde, zukünftig nicht mehr stattfinden. Somit war die 4. Ausgabe des Indoor-Festes im vergangenen November laut Aussage des Veranstalters auch leider die letzte. Hier das Statement vom The Sound Of Revolution:

Unfortunately there will be no The Sound Of Revolution anymore. We want to thank you all for four great editions in Klokgebouw Eindhoven. We are sure we’ll meet again. HARDCORE LIVES!

The Sound Of Revolution goes Revolution Calling

Gleichzeitig wurde jedoch kurze Zeit nach Bekanntgabe des Aus vom The Sound Of Revolution am 31. Oktober 2020 mit dem Revolution Calling ein brandneues Indoor-Fest an gleichen Austragungsort bestätigt. Dort werden dann einem Tag 24 Bands auf drei Bühnen auftreten, die in kürze bekanntgegeben werden sollen.

Unter Festival-Organisator und No Turning Back-Frontmann Martijn van Heuvel fand das The Sound Of Revolution erstmalig 2016 statt und zählte mit mehreren tausend Besuchern zu Europas größtem Hardcore-Punk-Indoor-Event. Erst 2019 wurde auch erstmals eine Sommerausgabe des Events ausgetragen, bei dem Bands wie Gorilla Biscuits, Rykers und Booze & Glory auftraten.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Unseren ausführlichen Bericht vom The Sound Of Revoluton 2019 mit Shelter, Youth Of Today, The Bouncing Souls und vielen weiteren findet ihr hier.

RIP The Sound Of Revolution Festival in Eindhoven 2015 – 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein