The Young Ones - Stanley Boulevard (2021)
The Young Ones - Stanley Boulevard (2021)
- Werbung -
WTF Records

The Young Ones haben Ende vergangenen Jahres mit Stanley Boulevard  ihren ersten Longplayer seit 15 Jahren über Contra Records vorgelegt. Zehn neue Songs sind es geworden, die musikalisch nahtlos an die bisherige Diskografie der Niederländer anknüpfen. Wie zu erwarten (und auch erhofft), gibt es einmal mehr den typischen „Cockney“-Sound auf die Lauscher.

Kein Geschnörkel und keine Überraschungen, sondern purer, ehrlicher Streetpunk, der sich mit seiner Eingängigkeit und mehrstimmiger Background-Chöre im Hörgang einhämmert. Besonders hängen bleiben die beiden Songs An Ode To Gianna (ein Tribut-Song, der besonderen Art) und The Dodgy Few, aber auch die restlichen Songs wissen zu gefallen. „Rausschmeißer“ ist ein sehr gelungenes Cover des Menace-Klassikers Last Years Youth.

Bleibt zu hoffen, dass das nächste Album keine weiteren 15 Jahren auf sich warten lässt, doch The Young Ones scheinen gerade einen recht aktiven Eindruck zu machen – ein Jahr davor gab es die EP Cream Of The Crop, die übrigens auch sehr zu empfehlen ist, und auch live ist die Band gerade ordentlich unterwegs.

Apropos live, wer die Jungs schonmal gesehen hat, weiß, dass sie auch auf der Bühne ordentlich abreißen. Umso geiler, dass The Young Ones am 05. November dann auch Halt bei uns auf dem Stäbruch machen.

Stanley Boulevard gibt es hier bei Contra Records auf hübscher 12″-Vinyl.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

  1. Stanley Boulevard
  2. The Dodgy Few
  3. An Ode To Gianna
  4. Don’t Wanna Working Class
  5. Gobsmacked
  6. Hardrock Ronnie
  7. Gutter Kids
  8. Wetherspoons Warrior
  9. Hilti Job
  10. Last Years Youth
- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein