TURNSTILE nehmen im Juni neues Album auf

Turnstile zieht sich im Juni 2017 ins Studio zurück, um ihr zweites Album aufzunehmen. Dieses soll erneut auf Roadrunner Records erscheinen.

1
- Werbung -
Nuclear Blast

Zugegebenermaßen war es um Turnstile in den vergangenen Monaten doch im Gegensatz zu den letzten Jahren ziemlich ruhig. Auch wenn die Band aus Baltimore im vergangenen Jahr ihre neue EP Move Thru Me (Popwig Records) veröffentlichte, spielte Turnstile für ihre Verhältnisse doch recht wenige Shows. Doch das hat seine Gründe!

Turnstile ab Juni im Studio

So kündigte Bassist Freaky Franz in einem Interview mit Colombus Free Press an, dass sich Turnstile im Juni ins Studio zurückziehen werden, um dort mit William Yip ihr zweites Studioalbum aufzunehmen.

William Yip war bereits für die Produktion von Move Thru Me zuständig und arbeitete bereits mit anderen namhaften Bands wie Title Fight zusammen. Das Album solle laut Franz auf Road Runner Records erscheinen.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Nachdem das Album aufgenommen wurde, geht die Band im August für fünf Shows auf Europa-Tour. Diese werden für 2017 die einzigen Shows von Turnstile bei uns sein. Hier die Dates:

Turnstile Tour 2017

09. Aug. – Zürich, Exil (CH)
10. Aug. – München, Feierwerk (GER)
11. Aug. – Torgau, Endless Summer (GER)
12. Aug. – Ieper, Ieperfest (BE)
13. Aug. – Brudenell, Leed (UK)

Turnstile veröffentlichte 2015 ihr Debütalbum Nonstop Feeling auf Records. Wir halten euch mit weiteren Details zum kommenden Album auf dem Laufenden!

https://www.youtube.com/watch?v=-2-G_a2fmVU

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein