- Werbung -
WTF Records

Val Sinestra hat mit Nein ein weiteres Video aus ihrem am 27. November veröffentlichten Album Zerlegung veröffentlicht. Das Video zu Nein könnt ihr euch am Ende des Beitrags anschauen.

„Der Song ’Nein’ ist eine Selbstreflexion. Unter deutschen Punkrock-Bands sind wir irgendwie immer noch der Paradies-Vogel.
Zu wenig Parolen, zu komplexe Songstrukturen, britisch/amerikanischer-Sound mit deutschen Texten. Irgendwie passt das alles nicht zusammen und irgendwie doch.
Wir scheißen darauf, ob man das nun kategorisieren kann oder nicht. Wir scheißen auf den Zeitgeist und machen das was uns gefällt. Darum gehts in diesem Song“

Die Berliner hatten eine Klasse Idee für das Video. So ist dann ein unterhaltsames und sehenswertes Video, komplett Corona-konform, mit Hilfe von vielen Weggefährten, entstanden.

Bands, die im Video zu sehen sind:

- NEWSLETTER -

Milliarden, Kind Kaputt, Radio Havanna, The Tex Avery Syndrome, Smile and Burn, Beatsteaks, Kaffkönig, Drens, Bad Actor, We too will fade, Aika Akakomowitsch, Blood Red Shoes, Vør, Gr:mm, Dj V.Raeter, Blackout Problems, Madsen, Vizediktator, Cosmo Thunder, Baretta Love, Antilopen Gang, Kolari, Kann Karate, Leitkegel, Russian Girlfriends, Koloss Skateboards, Tigeryouth

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Bull Brigade
Vorheriger BeitragKONG KONG veröffentlichen neue EP „The Evils Of Kong“
Nächster BeitragCRUEL HAND veröffentlichen neue EP „Dark Side Of The Cage“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein