- Werbung -
Insanity

Wie ihr bestimmt mitbekommmen habt, ist am vergangenen Mittwoch Steve Soto, Bassist, Songwriter und Gründungsmitglied der Adolescents, im Alter von nur 54 Jahren unerwartet verstorben.

In seinen langen aktiven Musikerjahren hat er niemals ein Konzert abgesagt und er hätte es sicherlich auch nicht gewollt, dass die Band bereits geplante Shows absagt. Da aber seine Beisetzung am nächsten Wochenende stattfindet, ist es der restlichen Band natürlich nicht möglich die beiden Auftritte beim Concrete Jungle Fest in Berlin und Nürnberg wahrzunehmen.

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

Aus diesem Grund und aus Respekt vor Steve haben die Veranstalter sich dazu entschlossen, dass das Concrete Jungle Records Fest in Berlin am 06. Juli und in Nürnberg am 07. Juli komplett abgesagt wird.

Die bereits gekauften Tickets können natürlich an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Ob oder ab wann die geplante Europa Tour stattfinden wird, kann an dieser Stelle noch nicht gesagt werden.

Reaktionen auf seinen Tod und nähere Infos

- Werbung -
Demons Run Amok
 
Vorheriger Beitrag10 Records Worth To Die For: #68 mit Bryan (Drowning)
Nächster BeitragWONK UNIT auf Tour!
Ich beginne mal nicht mit meinem Namen, sondern mit dem was mich ausmacht: Ich bin ein Weltenbürger, welcher es liebt seine Gedanken und Emotionen in guten handgemachten Klängen zu verlieren und genauso wieder herauszubefördern. Oder um es einmal schlicht und einfach mit den Worten eines guten Freundes zu beschreiben: I LIVE ON A BIG ROCK - CALLED PUNK-ROCK

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein