Alarmsignal feiert ihr 15 jähriges Bandbestehen und veröffentlicht zu diesem Anlass ihr heißersehntes 6tes Studioalbum Viva Versus. Drei Jahre nach dem letzten Album spielte das Celler Quartett 13 neue Songs im Hidden Planet Studio in Berlin ein. Herausgekommen ist dabei nochmals eine Steigerung zu den schon starken Vorgänger Alles Ist Vergänglich. Die Band wird dabei wie ein guter Wein Jahr für Jahr besser.

Das fängt bereits bei der Produktion des Albums an. Ich habe selten ein Deutschpunk Album gehört, dass so druckvoll und energiereich daher kommt. Passend zur Produktion sind die mitreißenden sozialkritischen Texte.

„Das Leben ist zu lang um sich immer nur Freunde zu machen
oder doch zu kurz für zu wenig Feinde.
Ist auch egal, eigentlich könnt ihr mich alle mal
vielleicht nicht alle aber 99,9 Prozent …“
(Song: Halsschlagader pocht)

Wie man es von Alarmsignal gewohnt ist immer direkt und stets mit Aussage! Die Jungs sagen was sie denken und machen ihr Maul auf, wenn ihnen etwas nicht in den Kram passt. Darum geht es auch in den Texten. Wenn dir etwas nicht gefällt, tu etwas dagegen. Beweg deinen Arsch und lass dich nicht verbiegen.

- Werbung -
BDHW

„In einen Land das so reich ist wie dieses, sollte öfters was kaputt gehen
Ich will heut Nacht noch etwas brennen sehn“
(Song: Krawallier)

Doch die Lyrics wären lange nicht so mitreißend, wenn die Melodien der Songs nicht so verdammt geil wären! Klassischer Deutschpunk trifft auf hymnischen Punk-Rock. Dazu hin und wieder eine Priese Hardcore und Streetpunk. Die Band hat in den letzten 15 Jahren ihren eigenen unverwechselbaren Sound geschaffen, der auf Viva Versus ihren bisherigen Höhepunkt erreicht.

Alarmsignal BandSchöne Chören zum mitsummen, aggressiver Gesang, der oft im Wechsel zwischen Gitarrist und Sänger Steff und den restlichen Bandmitgliedern ist und abwechslungsreiche Melodien.

Alarmsignal sind wie ein guter Wein…

Nach 15 Jahren Bandgeschichte, über 350 gespielten Konzerten und fünf Studioalbum beschenken Alarmsignal ihre alten und auch neuen Fans mit diesem wirklich tollen Punk-Rock Album. Ich weiß nur schwer wie man das noch toppen kann, denn die Songs vereinen alles was eine gute Platte ausmacht: Druckvoll, direkt, nie langweilig und vor allem authentisch.

Viva Versus ist am 20. März auf Aggressive Punk Produktionen auf CD und bei Antikörper Export als LP erschienen. Sichert euch die Platte, ihr werdet es nicht bereuen! Sehnsucht freien Lauf lassen; Ballast über Bord werfen (Song: Ballast) und das Viva Versus genießen! Die Band gibt zudem zusammen mit Bands wie Missbrauch, Popperklopper, Rasta Knast oder Absturzgefährdet eine Jubiläumstour.

Demons Run Amok - Fest
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragALARMSIGNAL: Neues Album & Video
Nächster BeitragTHE BRIGGS kündigen neue EP an
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

2 Kommentare

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben