- Werbung -
Nuclear Blast
Start Specials Support The Scene

Support The Scene

Support The Scene: In dieser Kolumne stehen einmal nicht die Bands im Vordergrund, sondern die Leute hinter der Bühne, die ihre kostbare Freizeit opfern und Shows organisieren. Sie erhalten die Szene so am Leben, geben Bands eine Plattform ihre Musik live zu spielen und Zuschauern eine Plattform zusammenzukommen.

Einige dieser Menschen, die für das Organisieren meist weder Würdigung noch Lohn erhalten, wollen wir euch in dieser Rubrik näher vorstellen und ihre Geschichte erzählen.

Nick Josten und Lars Schotten (v. l. n r.)

Support The Scene #7 – Lars & Nick (Moonstruck-Promotions, Aachen)

Moonstruck-Promotions, das sind Lars und Nick, veranstalten seit knapp zwei Jahren in und um Aachen Shows. Wie es überhaupt zu Konzertbucherei der beiden gekommen...

Support The Scene #6 – Claudia (Moloch Kollektiv, Regensburg)

Das Moloch Kollektiv bietet seit Jahren den Regensburgern regelmäßig ein Konzert im Monat und trotzt dabei allen Widrigkeiten, die immer wieder in der Domstadt...
Better World Booking

Support The Scene #5 – Lukas (Better World Booking, Crailsheim)

In unserer fünften Ausgabe von Support The Scene stellt uns Lukas die Konzertgruppe Better World Booking näher vor, die in der baden-württembergischen Keinstadt Crailsheim...

Support The Scene #4 – Sebastian & Yasmina (O-Ton Shows-Hardcore, Bremen)

Nachdem Sebastian und Yasmina O-Ton Show-Hardcore im September 2017 gestartet hatten, legten die beiden im vergangenen Jahr mit der ersten Bremer Hardcore-Offensive so richtig...

Support The Scene #3 – Laurin (Lucky Booking, Freiburg)

Laurin lernte ich 2013 kennen, als ich seine Band Casually Dressed zusammen mit Hot Damn in Regensburg veranstaltete. Zu dieser Zeit ging an ihm...

Support The Scene #2 – Kötti (Wizard Cat, Regensburg)

Punkrock in Regensburg? Da kommt man an Kötti und seiner Band Irish Handcuffs nicht vorbei! Nachdem ich selbst in meiner Regensburger Zeit das Vergnügen...

Support The Scene #1 – Daniel (Broken Stage, Ulm)

Was macht man als erstes in einer neuen Stadt? Natürlich nach Punk- und Hardcorekonzerten suchen! Hierbei kommt man in Ulm an Broken Stage nicht...
- Werbung -
Visit WTF Records for more

Gerade angesagt

Agnostic Front, 2019 (Photo by Jörg Baumgarten of Kuckuck Artworks)

AGNOSTIC FRONT landen mit „Get Loud“ in deutsche Albumcharts

Agnostic Front steigen mit ihrem neuen Album Get Loud! in die deutsche Albumcharts ein. So belegt der Nachfolger von The American Dream Died (2015)...
Lunachicks (Press-Pic, 2019)

LUNACHICKS Comeback: Erste Show seit 15 Jahren

"We're baaaaaaaaaack!!!!"

DEATH BEFORE DISHONOR – Sänger Bryan im Interview

Und so sollte es denn nun endlich klappen, dass ich Bryan, den Sänger von Death Before Dishonor, an mein flauschiges Mikrofon bekomme. Beim Scream Festival...
- Werbung -
Nuclear Blast