- Werbung -
Scheisse Minnelli

Eternal Nightmare heißt das neue Album von Chelsea Grin und erscheint am 13.07.2018 „(Rise Records/BMG/ADA Warner). Eternal Nightmare ist das fünfte Album der Deathcore Band aus Salt Lake City, aber das erste mit Tom Barber am Mikrofon. In den vergangenen Monaten hat sich neben Alex Koehler (Vocals) auch Jacob Harmond (Guitar) entschieden, die Band aus persönlichen Gründen zu verlassen.

Damit ist Chelsea Grin zum Quartett mit folgender Besetzung geworden. Tom Barber (Vocals), David Flinn (Guitar), Stephen Rutishauser (Bass) und Pablo Viveros (Drums). Als erstes Video wurde Dead Rose veröffentlicht.

Natürlich wird der eine oder andere sagen, Alex Koehler habe ihm als Sänger besser gefallen, aber Tom Barber macht auf Eternal Nightmare einen hervorragenden Job und ich finde das gesamte Album ist Chelsea Grin hervorragend gelungen. Ich finde die Songs sind abwechslungsreich und eingängig. Vor allem 930 AM und das bereits als Video veröffentlichte Hostage gefallen mir sehr gut. Für viele Fans sicherlich eine Umstellung, wie immer wenn es einen neuen Sänger gibt, aber objektiv betrachtet ist Eternal Nightmare eine gutes Album, notfalls muss man es als erstes Album einer neuen Ära bei Chelsea Grin  betrachten.

Tracklist:
1. Dead Rose
2. The Wolf
3. Across The Earth
4. See You Soon
5. 930 AM
6. Limbs
7. cent of Evil
8. Hostage
9. Nobody Listened
10. Outliers
11. Eternal Nightmare

Chelsea Grin sind ab 21. September 2018  dann auf Europa-Tournee.

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben