Schon seit Mitte 2000 findet das Fight Night Festival in Landshut (ganz früher mal sogar in Nürnberg) statt und hat sich über die Jahre zu einer festen Institution im bayerischen Punk-Rock etabliert. Für die Fight Night 2018, die am 16. und 17. Februar in der Landshuter alten Kaserne stattfindet, wurde nun das Line-Up bekanntgegeben, das Punks aufhorchen lassen dürfte.

So wurden für die 13. Ausgabe folgende Bands bestätigt, die an zwei Tagen auftreten werden:

Rawside, NoRMAhl, Dead City Radio, Minipax, Todeskommando Atomsturm, Hard Attack, BATEC, Step By Step, Bouncin B.C., 9/11 Youth, Rather Raccoon, Crack it, 3deutige Aussage, Euphorie

Ein abwechslungsreicher Mix aus altbekannten und jungen, aufstrebenden Bands!

Solltet ihr auf Indoor-Feste stehen wollen wir euch nochmal unser Stäbruch Festival ans Herz lesen das am 11. November mit Bands wie Rasta Knast, Missstand, Rykers, The Movement, Skin Of Tears und vielen mehr im unterfränkischen Untererthal stattfindet.

Weitere Informationen zur Fight Night 2018 wie beispielsweise der Vorverkauf folgen in den kommenden Wochen.

Fight Night 2018 in Landshut
Fight Night 2018 in Landshut
- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein