- Werbung -
Scheisse Minnelli

Gordon Shumway ist jedem von uns ein Begriff, wer kennt ihn nicht, die außerirdische Lebensform vom Melmac. Auf eine zweiköpfige Punk-Band aus Kiel kommt man da irgendwie nicht. Doch die beiden Freizeitpunker von Gordon Shumway haben viel mit Alf gemeinsam, zwar sind sie auf den ersten Blick nicht so behaart und sehen auch irgendwie menschlicher aus, dennoch sind gewisse Parallelen durchaus vorhanden. Eine Band über die selbst Tequlia And The Sunrise Gang sagt, „die wohl asozialste Vorband, die wir je hatten.“

Foto der Kieler Band Gordon Shumway

Am 23.11.2018 releasen die Kieler Jungs ihr nächstes Werk Schlonzomanian Hardcore 2000 – Wenn ich dich seh muss ich kotzen

Die Scheibe kommt daher mit netten Kindheitsfotos, made bei Muddi und Texten die die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in einer echt witzigen Form hochnehmen.

Gordon Shumway hört sich nach mehr an als was es tatsächlich ist, sie sind wirklich nur zu zweit und was sie da im DIY Style hochgezogen haben ist wirklich hörenswert, die Songs gehen gut rein, lassen dich kopfnickend schmunzeln und laden mal echt hart zum Feiern ein, Polizei Nackidei beispielsweise absolut zum mitgröhlen, haben sie wirklich fein gemacht. Doch die Jungs können nicht nur humorvoll und ironisch, nöö, sie können auch ernst, in Waffelschieberbande kreiden sie beispielsweise deutsche Waffenexporte an.

Ein insgesamt wirklich gelungenes Teil, sie selbst sagen, sie klingen so, wie Bierflasche mit Zigarettenkippe drin schmeckt. Joa, dem kann ich beipflichten und das wäre dann auch mein Fazit für die Platte, denn besser könnte ich es wohl nicht ausdrücken.

Tracklist:

  1. Donald T.
  2. Polizei Nackidei
  3. Pissfressenalarm
  4. Ficki Ficki
  5. Hippe Dudes
  6. BWL
  7. Hagen-Darm
  8. Rüdiger
  9. Waffelschieberbande
  10. Stoner Song

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben