- Werbung -
Nuclear Blast

Harm’s Way hat für das Jahr 2017 ein neues Album angekündigt. Dafür hat die US Metal-Hardcore Band mit Metal Blade Records ein neues Label gefunden.

Harm’s Way hatte 2015 ihr drittes Studioalbum „Rust“ auf Deathwish Records veröffentlicht. Weitere Details zum neuen Album sind bisher noch nicht bekannt. Hier das Statement der Band:

„We are very excited to be working with Metal Blade Records. Their longstanding history in the alternative music community speaks volumes. To join a roster of such highly influential artists is truly an honor. We look forward to the next steps we will be taking as a band on both personal and artistic levels. We are currently writing a new album to be released in 2017 for our Metal Blade Records debut.“

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein