Die erste Show, die erste Platte und seine größten Einflüsse! Wir sprachen mit Schmutzki Frontmann Beat über seine Hardcore-Punk Roots und wie er zur Musik und Szene gekommen ist.

SCHMUTZKI
SCHMUTZKI (Pressebild)

1Weißt du noch in welchen Club deine erste Hardcore / Punk Show stattfand? Gibt es den Club heute noch und hast du dort schon einmal selbst auftreten können?

Ja, das war in Lindau im Club Vaudeville. Als Bodenseekind war und ist das der Hotspot in Sachen Punk-Musik. Wir durften einmal schon dort spielen, als Support von Wizo. War der Hammer!

2Hast du einen absoluten Lieblingsclub?

Nein, den absoluten Lieblingsclub gibt´s nicht. Es gibt paar wirklich tollen, z.b. Conne Island in Leipzig, eben der Club Vaudeville in Lindau, SO36 in Berlin oder aber auch das Goldmarks/Universum in Stuttgart.

3Erinnerst du dich an deine erste Hardcore-Punk Platte, die du besitzt hast?

Ich weiß nicht, ob das ne richtige Punk Platte war, aber die Single vom Schunder-Song (immer mitten in die Fresse rein) von den Ärzten.

4Wie sieht für dich die perfekte Show aus?

Laut, wild, fröhlich und paar Bierchen…

5Was war deine absolute Lieblingsshow, die du besucht hast?

Fat Wreck Tour 2003 im Club Vaudeville in Lindau. Headliner Mad Caddies war Hammer, aber die noch sehr junge Opener Band „Rise Against“ hat mich umgehauen.

6Was war deine absolute Lieblingsshow, die du selbst gespielt hast?

Wir hatten sehr viele Shows, ein paar richtig geile, ein paar geile… Ich glaube, die absolute Lieblingsshow gibt es nicht.

Dieses Jahr hatten wir zu unserem 7. Geburtstag eine Show im Kap Tormentoso in Stuttgart, wo wir auch unsere erste Show hatten. Das war sehr besonders…

7Gab es eine Show, bei der du dich heute noch ärgerst, dass du nicht dabei sein konntest?

Nein.

8Welche bereits aufgelöste Hardcore / Punk Band würdest du am liebsten noch einmal sehen?

No Use For A Name. RIP Tony!

9Gibt es eine Person, die dich in Sachen Hardcore/Punk besonders beeinflusst hat?

Wahrscheinlich Fat Mike. Durch sein Label und seine Mukke kam ich auf den Geschmack.

10Was sind deiner Meinung nach die Top 3 Hardcore Frontmänner (-frauen)?

  1. Arnim von den Beatsteaks
  2. Monchi von Feine Sahne
  3. Joe Strummer von the Clash

11Welche neueren Hardcore-Punk Bands hörst du momentan?

Fidlar. Find ich Hammer!

Schmutzki hat am 14. September 2018 ihr neues Album Mehr Rotz als Verstand veröffentlicht.

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben