- Werbung -
WTF Records

Auch der im März geplante Weekender der Cockney Rejects muss leider verschoben werden. Davon betroffen sind folgende Shows:

Alte Termine: 11. März – Eisenhüttenstadt, Steelbruch (w. Dolly D., 51 Grad)
12. März – Immenhausen, Akku (w. Shell-Shocked, Smart Attitude)
13. März – Bochum, Trompete (w. Brutal Bravo, East End Chaos)

Neue Termine stehen noch nicht fest, werden aber zu angebrachter Zeit bekannt gegeben.

Folgendes Statement könnt ihr von den Verantwortlichen lesen:

- NEWSLETTER -

„Tja, das war irgendwie abzusehen: Unsere kleine Club-Tour mit den COCKNEY REJECTS wird an den geplanten Daten nicht stattfinden.

Die zuständigen Politiker konnten uns, in diesem Falle komplett verständlich, keine Planungssicherheit geben, keine bindende Zusage. Da wir ehrlich gesagt keinen Bock auf eine endlose Zitterpartie haben, schließlich ist in diesen verrückten Zeiten alles möglich, haben wir uns entschieden die drei Gigs zu verlegen.

Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. Wir, Max (BLACK GOLD REBELS), Klaus (KGSOLUTIONS) und Thomas (STEELBRUCH), als Veranstalter denken, damit handeln wir auch in eurem Sinn. Was nützt schließlich die ganze Vorfreude, wenn kurz vor Ultimo Virus und Politik die Uhren wieder auf Null stellen? Niemanden. Wir sind Veranstalter und Fans, keine Zocker. Last-Minute-Gezitter ist auf der Rennbahn besser aufgehoben.

Alternativ sitzen wir bereits an einem gemeinsamen Gig aller Support-Bands hier bei uns im STEELBRUCH, vielleicht sogar in nicht allzu weiter Ferne. Klein, aber fein. Und die REJECTS holen wir nach. Versprochen!

Der Fairplay-Disclaimer zum Schluß: Wer sein gezahltes Eintrittsgeld zurückerstattet haben möchte, bekommt es auch. Ganz selbstverständlich.“

- Werbung -
Thin Ice

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein