- Werbung -
WTF Records

Kornblumenblau veröffentlichen am 20.August 2021 ihr zweites Studioalbum Wind gen Morgen. Auch wenn der Bandname und der Album Titel Wind gen Morgen ebenso gut zu einer Volksmusik Formation gehören könnte. Dazu auch noch ein Akkordeon ins Spiel gebracht wird, ich kann ich euch versichern, die 2014 gegründete Band aus Thüringen macht Punk-Rock. Punk-Rock mit Akkordeon, deutschen Texten und wie von der Band selbst ausgelobt mit Frontfrauengesang (Pauline). Den Rest der klassischen Instrumente, Gitarre, Bass und Schlagzeug werden von den Hintermännern May, Alex und Felix gespielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Kornblumenblau drücken musikalisch auf Wind gen Morgen ordentlich aufs Gaspedal. Schnelle, knackige Songs, es wird aber auch mal eine ruhigere Tonart angeschlagen. Das zusätzliche Akkordeon ist ein schönes Beiwerk, auf keinen Fall wirkt es störend, eher wie ein erfrischende Abwechselung. Hört man ja nicht sehr oft in Punk Songs. Der Gesang von Pauline, der irgendwie etwas beruhigendes hat, lässt auch die Songs an sich viel ruhiger wirken als sie tatsächlich sind. Eine tolle Sängerin, die die leisen und lauten Töne trifft und den Songs eine Seele einhaucht. Tiefsinnige, offene und ehrliche Texte zur gesellschaftlichen Schieflage, ohne erhobenen Zeigefinger, sondern eher mit Verbesserungsvorschlägen um die Welt wieder zu einem besseren Ort zu machen, runden das Gesamtwerk ab.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwölf abwechslungsreiche Songs in knapp 36 Minuten präsentieren uns Kornblumenblau auf ihrem zweiten Album und dafür das es erst das zweite Album ist, wirken die Thüringer schon sehr eingespielt und professionell, das hört man nicht nur in den ausgereiften Songs, sondern sieht man auch an dem restlichen Umfeld der Band. Das Cover ist grandios gestaltet und zum Beispiel die Homepage der Band perfekt gestylt. Weiter so!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich werde mir Kornblumenblau, bei nächster Gelegenheit Live anschauen, auch wenn sie nicht zu hundert Prozent meinen persönlichen Musikstil treffen, haben sie mich trotzdem mit ihren Songs beeindruckt.

Absolute Empfehlung für Freunde deutschsprachigem, frischen, modernen Punk-Rock.

- Werbung -
Thin Ice
Vorheriger Beitrag10 Records Worth To Die For: #155 mit Matt DeeCrack
Nächster BeitragTHE COPYRIGHTS veröffentlichen neues Album „Alone In A Dome“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein