- Werbung -
Born From Pain

Auch die – mittlerweile – Post-Hardcore Veteranen von La Dispute werden in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen. Panorama wird der vierte Langspieler der Band aus Grand Rapids, Michigan heißen und am 22. März über Epitaph Records erscheinen.

Bereits mit der Ankündigung gab es mit Rose Quartz/ Fulton Street I einen neuen Song samt Video zu hören. Nun präsentieren uns La Dispute mit dem Song Footsteps At The Pond eine zweite Auskopplung. Den Song könnt ihr euch am Ende des Beitrags anhören. Gegenüber dem Magazin The Fader äußerte sich Sänger Jordan Dreyer wie folgt:

„Footsteps at the pond. Bootprints in snow on hills sloped downward toward water and toward broken ice. Had that vision all summer in the same place driving back and forth between homes while we were writing. This song is about reckoning with flaws, about letting the best people down, about nearly drowning but for them.“

Jordan Dreyer

Allein dieses Statement klingt so poetisch, wie man es von La Dispute gewohnt ist. Auch darf angemerkt werden, dass die beiden veröffentlichten Musikvideos wirklich großartig umgesetzt sind.

Der letzte Langspieler der Band liegt bereits fünf Jahre zurück. Mit Rooms Of The House fügten La Dispute 2014 ein weiteres Meisterwerk ihrer Diskographie hinzu. Auch das Debüt Album Somewherer At The Bottom Of The River Between Vega And Altair feierte 2018 sein 10-jähriges Jubiläum und wurde aus diesem Grund neu aufgelegt.
Zuletzt waren La Dispute im letzten Jahr bei uns auf Tour. Die Bilder von der Show im Bürgerhaus Stollwerk in Köln findet ihr hier.

 

 

Bulseye

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben