- Werbung -
Dead Serious Recordings

Nach einer ganzen Weile haben sich NoWhiteRag aus Italien mit neuem Material zurückgemeldet. Ein Knalleralbum der Protestpunx! In alter Manier liebevoll aufbereitet mit einem umfangreichen Booklet, großartigem Artwork und dazu passend mit durchsichtigem, blauen Vinyl ist die Platte schon ein Augenschmaus. Aber noch wichtiger sind die 15 Songs, die mich wirklich überzeugt haben.

Diese sind thematisch sehr vielfältig aufgestellt und dabei niemals plump oder plakativ, sondern sehr aktuell und konkret – politisch, wie persönlich. Der Sound ist, im Vergleich zum Vorgänger Daghdèinter, härter geworden und diese Metal-Kante gefällt mir auch ganz gut.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Resilience ist am 16. Oktober 2018 erschienen.

Das Review stammt aus dem Jahresrückblick von Felix, den ihr hier nachlesen könnt.

- Werbung -
Demons Run Amok
Vorheriger BeitragDONOTS geben Support für Jubiläumsshow bekannt
Nächster BeitragSplit: Dismalfucker & High ::: Review (2018)
Ahoi! Ich bin Felix, komme aus Dresden und bin seit Mai 2017 bei AWAYFROM LIFE aktiv. Hier schreibe ich hauptsächlich Reviews und Konzertberichte, wirke bei „10 Records Worth To Die For“ mit und schreibe ab und an einen News-Artikel. Musikalisch fühle ich mich im Punk-Rock zu Hause und steh‘ da besonders auf alles was in die Rubrik „Raw’n’Dirty“ passt! Je nach Gemütslage schwankt die bpm-Anzahl. Ich bin ansonsten Student in Dresden und spiele in der Band Deep Shining High Gitarre. Ich bin gerne draußen unterwegs, gehe auf Konzerte und verbringe liebend gerne eine gute Zeit mit Leuten, die ich gerne habe. Wandern (also auf richtigen Bergen) fetzt, bouldern auch und in der Natur mal die Ruhe genießen finde ich auch schön. In diesem Sinne, UP THE PUNX!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein