Die Split-LP Hand To Hand – Solid & Bold made by der brasilianischen Hardcore Band Paura und der spanischen Metal-Hardcore Band Brothers Till We Die erscheint bei uns am 13.09.2019 über Dead Serious Records. Die Pressung beläuft sich auf insgesamt 500 St und man bekommt sie in Red/Black (300 St), White/Black (100 St) und Grey/Black (100 St) jeweils Smoke LP. Die Songs für die Split von Paura, wurden bereits bei der Recording Session zu ihrem letzten Album eingespielt.

Paura, eine Band ohne Stillstand, dem einen mehr, dem anderen weniger geläufig, ist quasi DIE brasilianische Hardcore-Legende. Bisher blicken die Jungs auf acht Europa-Touren, sechs Südamerika-Touren und eine Japan Tour zurück. Sie waren unter anderem Support Act von Sick Of It All, Madball, Bad Brains, First Blood, Hatebreed, um nur einige zu nennen. Außerdem können sie sich mit einer zwar kleineren, aber dennoch feinen, starken und loyalen Fanbase rühmen. Kommendes Jahr feiern sie bereits ihr 25-jähriges Bandbestehen, und ja, die Spatzen pfeifen es hier und da leise von den Dächern, es soll pünktlich im Jubijahr ein neues Album und auch eine Visite in Europa geben.

Paura-live_@ph.fotos

Auf der Split knallen die Jungs ihre 4 Songs im typischen Paura-Style runter, hart, ungebremst und mit brachialem Schädelspaltfaktor. Wer Paura kennt, weiß, die Band verschafft sich Gehör, egal ob es um Faschismus, Homophobie, Politik, Tierschutz, oder gesellschaftliche Missstände geht. Sie packen ihre Gedanken und Gefühle in ihre Musik, hauen diese dem Hörer unverblümt und ohne irgendwelches Brimborium um die Ohren.

Brothers Till We Die ist eine spanische Metal-Hardcore Band aus Madrid.  Auch sie haben nicht nur die ein oder andere kleinere Bühne mit Bands wie Malevolence, Comeback Kid und Nasty geteilt, sondern auch die etwas größeren mit Slipknot, Trivium oder Arch Enemy.

BTWD_copyright_Andres_Zazo

Was die Performance auf der LP angeht, brauchen sich Brothers Till We Die keinesfalls verstecken, die Songs der spanischen Perle zünden vom ersten Takt an und gleichen einem bombastischen Epos mit druckvoller Power. Die 4 Track lange Mische aus Hardcore, Metal-Hardcore und Beatdown, dazu noch tiefe Growls und hier und da Gang Shouts überrollt den Hörer wie eine erbarmungslose Dampfwalze, Chapeau!

FAZIT

Das runde Ding, von zwei bei uns leider absolut unterschätzten Bands gleicht einem vernichtendem Geschoss mit ordentlich Schwungmasse, das nicht nur eine moshwütige Meute, sondern auch den Lauscher in den eigenen 4 Wänden erfreut.

Tracklist

  1. Solid and Bold (Paura)
  2. Hearts on Chomsky (Paura)
  3. End Point (Paura)
  4. Smile (Paura)
  5. The Thing Line Between Dead And Immortality (BTWD)
  6. Hand To Hand (BTWD)
  7. Back In The Game (BTWD)
  8. Agony Loves Me (BTWD)

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein