The Real McKenzies – Two Devils Will Talk ::: Review (2017)

Es gibt nicht viele Bands, zu denen ich soviele Geschichten zu erzählen weiß, wie zu den Real Mc Kenzies. Dieses liegt zum Einen daran, dass...

Lydia Lunch & Cypress Grove: Under the Covers ::: Review (2017)

Lydia Lunch ist eine Underground-Punk-Koryphäe, die bereits seit 1977 ihr Unwesen treibt. Diverse Soloprojekte, Zusammenarbeit mit Bands wie The Birthday Party, Einstürzende Neubauten, Sonic...

Dropkick Murphys – 11 Short Stories Of Pain & Glory ::: Review (2017)

The Boys are back! Dropkick Murphys melden sich vier Jahr nach Veröffentlichung ihres achten Studioalbums "Signed And Sealed In Blood" 2017 mit einem neuen...
Zuname - Nothing Can Stop Me

Zuname – Nothing Can Stop Me ::: Review (2017)

Moskau's Celtic-Punk Export meldet sich 2017 mit einer neuen EP Nothing Can Stop Me zurück. Wie auf den Vorgänger präsentiert uns Zuname auf diesen...

Citizen Tim – The Human Circus EP ::: Review (2016)

Citizen Tim, das ist Singer/Songwriter Marco Kallenborn aus Saarbrücken. Ursprünglich als Sänger einer Emoband namens Road to Kansas unterwegs, wandelt er nun auf Solopfaden....

North Alone – Next Stop CA ::: Review (2018)

North Alone ist eine 2011 gegründete Band aus den Raum Osnabrück, die am 04. Mai 2018 ihr brandneues Album Next Stop CA herausbringen. Das...

The Rumjacks – Saints Preserve Us! ::: Review (2018)

The Rumjacks haben mit Saints Preserve Us! ihr bereits viertes Album veröffentlicht. Die Irish-Folk Punk-Band, die 2008 in Sydney gegründet wurde, dürfte einigen von...
Malasañers - Footprints

Malasañers – Footprints ::: Review (2018)

Bevor hier näher auf die Musik eingegangen wird, muss zunächst einmal die Biografie von Malasañers Frontmann Carlos erzählt werden; denn diese ist mit hoher...

Restless Feet – Homeward Bound ::: Review (2017)

Restless Feet ist eine 2011 gegründete Irish-Folk-Punk Band, die sich 2011 gründete und ursprünglich lediglich für einen einmaligen Auftritt zum St. Patricks Day 2012...

Gerade angesagt

Pain Of Truth (Thumbnail of South of Babylon)

Sworn Enemy, Pain Of Truth & Worst Doubt auf gemeinsame Europa-Tour

Feines Hardcore-Package mit 5 Terminen bei uns.
Nikki Brumen

10 Records Worth To Die For: #160 mit Nikki Brumen (Blood Command / Pagan)

Nikki Brumen, die seit kurzem Frontfrau bei Blood Command ist, stellt uns ihre 10 Lieblingsplatten vor.

Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands?! Dann seid ihr hier richtig:

Band folgen »

- Werbung -
Navigator Productions Supporter Collection